Fussball

FC Bayern, Spielplan: Gegner, Termine, Übertragung

Von SPOX
Nach dem Kantersieg gegen Mainz erwartet den FC Bayern in Leipzig eine schwere Aufgabe.

Den FC Bayern erwartet nach der Länderspielpause ein voll geapckter Spielplan mit Aufgaben in der Bundesliga und der Champions League. Wann der FCB im Einsatz ist, auf wen er trifft und wo Ihr die Spiele sehen könnt, verrät Euch SPOX.

Willst Du ausgewählte Spiele der Bundesliga und Champions League live verfolgen? Dann sichere Dir jetzt deinen Gratismonat bei DAZN und sei beim FC Bayern live dabei.

FC Bayern: Die kommenden fünf Spiele im Überblick

Nach dem Topspiel in Leipzig startet der FCB in der Königsklasse mit einem Heimspiel gegen Roter Stern Belgrad. Zwei Wochen später jetzt es zum letztjährigen Finalisten Tottenham Hotspur.

TerminWettbewerbHeimAuswärts
14. September, 18.30 UhrBundesligaRB LeipzigFC Bayern
18. September, 21 UhrChampions LeagueFC BayernRoter Stern Belgrad
21. September, 15.30 UhrBundesligaFC Bayern1. FC Köln
28. September, 15.30 UhrBundesligaSC PaderbornFC Bayern
1. Oktober, 21 UhrChampions LeagueTottenham HotspurFC Bayern

FC Bayern München live: Bundesliga und Champions League im TV und Livestream

Seit dieser Saison sind 40 Spiele der Bundesliga am Freitag, Sonntag und Montag live und exklusiv auf DAZN zu sehen. Außerdem liefert der Streamingdienst zu allen Partien 40 Minuten nach Spielende die Highlights. Alle weiteren Spiele werden vom Pay-TV-Sender Sky übeträgen, die Samstagsspiele um 15.30 Uhr neben den Einzelspielen auch in der Konferenz. Zusätzlich zur TV-Übertragung bietet Sky via Sky Go auch einen Livestream an.

Auch in der Königsklasse teilen sich DAZN und Sky die Übertragungsrechte auf. Während Sky für die Berichterstattung der Partie gegen Belgrad zuständig ist, ist die Begegnung der Bayern bei den Spurs auf DAZN zu sehen. Insgesamt überträgt DAZN 110 Spiele der Champions-League-Saison 2019/20 live, 104 davon exklusiv.

RB Leipzig gegen FC Bayern: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Beim FCB sind auch die Neuzugänge Philippe Coutinho und Ivan Perisic Startelfkandidaten. Bei RB ist Kevin Kampl aufgrund von Sprunggelenkproblemen äußerst fraglich.

  • Leipzig: Gulacsi - Mukiele, Konate, Orban - Klostermann, Demme, Halstenberg - Sabitzer, Forsberg - Poulsen, Werner
  • FC Bayern: Neuer - Pavard, Süle, Hernandez, Alaba - Kimmich, Thiago - Gnabry, Müller, Coman - Lewandowski

Bundesliga, 4. Spieltag: Die Tabelle vor den Samstagsspielen

Der FC Bayern ließ gleich zum Auftakt der Saison beim 2:2 gegen Hertha BSC zwei Punkte liegen. Anschließend folgten zwei souveräne Siege gegen Schalke und Mainz. RB Leipzig steht nach drei Spielen bei perfekten neun Punkten.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.RB Leipzig39:279
2.Wolfsburg47:348
3.Bayern München311:387
4.Bayer Leverkusen36:337
5.Borussia Dortmund39:546
6.SC Freiburg37:346
7.Eintracht Frankfurt34:316
8.Borussia M'gladbach34:404
9.Schalke 0433:304
9.TSG Hoffenheim33:304
11.Fortuna Düsseldorf46:7-14
12.1. FC Union Berlin34:6-24
13.Werder Bremen36:8-23
14.1. FC Köln34:6-23
15.SC Paderborn 0734:7-31
16.FC Augsburg34:9-51
17.Hertha BSC32:8-61
18.1. FSV Mainz 0532:12-100
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung