Cookie-Einstellungen
Fussball

"Besser, wenn wir Druck vom BVB haben"

Von SPOX
Robert Lewandowski peilt mit den Bayern die erneute Meisterschaft an

Am Sonntag geht's für Robert Lewandowski mit dem FC Bayern im Supercup gegen seinen Ex-Klub Borussia Dortmund (20.30 Uhr im LIVETICKER). Der Pole stellt sich auf einen harten Titelkampf mit den Schwarzgelben in allen Wettbewerben ein. Für den neuen Coach Carlo Ancelotti gibt's Lob.

"Wenn du viele neue Spieler hast, brauchst du Zeit. Mit Blick auf den Supercup am Sonntag hoffe ich, dass der BVB diese Zeit auch brauchen wird", so der Angreifer gegenüber Sky Sport News HD. "Ich weiß, dass diese Mannschaft um den ersten Platz in der Bundesliga kämpfen und auch im Pokalfinale spielen kann."

Für die Münchner selbst sei es ohnehin "immer besser, wenn wir diesen Druck vom BVB oder auch von anderen Mannschaften haben. Aber auch für die Fans wird es eine interessante Saison".

Die Bundesliga-Highlights ab Sommer auf DAZN!

Der neue Bayern-Coach Carlo Ancelotti hat es dem 27-Jährigen angetan. "Über Carlo kann ich nur Gutes sagen. Er ist ein super Trainer und bringt neue Ideen mit. Wir verstehen uns im Moment sehr gut und alle Spieler haben einen sehr guten Kontakt zu ihm", verriet Lewandowski.

Robert Lewandowski im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung