Cookie-Einstellungen
Fussball

Benatia-Ersatz bei Inter gefunden?

Von SPOX
Jeison Murillo soll auf der Wunschliste des deutschen Rekordmeisters stehen
© getty

Medhi Benatia hat beim FC Bayern München keinen Stempel hinterlassen. Im Gegenteil: der Marokkaner steht vor dem Aus an der Isar. Bei einem Abgang steht offenbar schon ein Ersatz bereit. Jeison Murillo von Inter Mailand soll ganz oben auf der Wunschliste des Rekordmeisters stehen.

Das behauptet Sky-Journalist und Transfer-Guru Gianluca Di Marzio. Es gibt jedoch einen Haken. Neben den Bayern sollen auch de FC Arsenal und Zenit St. Petersburg am Innenverteidiger interessiert sein.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Der Kolumbianer war vor einem Jahr für acht Millionen Euro vom FC Granada nach Italien gewechselt. Seitdem hat der 24-Jährige seinen Marktwert auf kolportierte 18 Millionen hochgeschraubt.

"Nein, wir sind fertig"

In Anbetracht der Tatsache, dass der Vertrag des Kolumbianers bei Inter bis 2022 datiert ist, könnte die fällige Ablösesumme aber auch höher ausfallen. Allerdings sind die Italiener dem Druck des Financial Fairplay unterlegen, wodurch ein Verkauf unter Umständen von Nöten wäre.

Murillo hat ein ähnliches Spielerprofil wie Kalidou Koulibaly vom SSC Neapel. Auch an ihm zeigen die Münchner offenbar Interesse. In einem Interview mit BBC hat Carlo Ancelotti jedoch zuletzt jegliche weiteren Aktivitäten auf dem Transfermarkt dementiert: "Nein, wir sind fertig", so der zukünftige Bayern-Coach.

Jeison Murillo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung