Vertrag bis 2029: RB Leipzig verpflichtet Mittelfeldtalent Assan Ouédraogo vom FC Schalke 04

Von SPOX/SID
Assan Ouédraogo
© getty

Bundesligist RB Leipzig hat Mittelfeldtalent Assan Ouédraogo verpflichtet. Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, kommt der 18-Jährige zur neuen Saison vom Zweitligisten Schalke 04 und erhält einen Fünfjahresvertrag bis 2029.

Cookie-Einstellungen

"Ich komme zu einem Verein, der zu den besten Klubs der Bundesliga zählt, in der Champions League spielt und überragende Bedingungen sowie eine klare Philosophie hat. Viele Talente konnten hier in den vergangenen Jahren zu Top-Spielern reifen und sich auf höchstem Niveau weiterentwickeln. Das ist auch mein Ziel", sagte Ouédraogo, der laut RB-Sportdirektor Rouven Schröder mehrere "Angebote anderer Spitzenklubs aus der Bundesliga und in Europa" hatte.

Unter anderem stand der 18-Jährige auch mit dem FC Bayern München in Kontakt. Der deutsche Rekordmeister sah jedoch letztlich von einer Verpflichtung ab. "Die Bayern haben uns nun offen und ehrlich darüber informiert, dass sie sich aus verschiedenen Gründen einen Transfer von Assan in diesem Sommer nicht leisten wollen", erklärte der Vater des Mittelfeldspielers.

Ouédraogo hatte im Vorjahr sein Debüt für die Knappen gegeben, er kam in 17 Ligaspielen auf drei Tore und zwei Assists. Mit der deutschen U17-Nationalmannschaft war der Mittelfeldspieler 2023 außerdem Welt-und Europameister geworden.

Artikel und Videos zum Thema