Cookie-Einstellungen
Fussball

Eintracht Frankfurt: Inter Mailand lockt Filip Kostic offenbar mit Mega-Gehalt

Von SPOX
Filip Kostic, Eintracht Frankfurt

Filip Kostic steht offenbar vor dem Absprung bei Eintracht Frankfurt. Wie Sky berichtet, interessiert sich Inter Mailand für den 29-Jährigen. Demnach sollen mit dem italienischen Topklub bereits intensive Gespräche geführt werden.

Im Raum steht eine Ablöse von 14 Millionen Euro plus vier Millionen Bonuszahlungen, ein offizielles Angebot von Inter an Frankfurt gäbe es aber noch nicht. Kostic, der noch bis 2023 in Frankfurt unter Vertrag steht, würde in Mailand einen Vier-Jahresvertrag erhalten mit einem Nettogehalt von fünf Millionen Euro pro Jahr.

Schon im vergangenen Sommer gab es großes Interesse von Lazio Rom, doch der Transfer zerschlug sich damals, was auch dazu führte, dass sich Kostic von seiner Berateragentur trennte. Dass er dann zur italienischen Agentur WSA wechselte, darf man durchaus als Zeichen seiner Pläne deuten.

Kostic spielt eine starke Saison und hat zuletzt mit einem Doppelpack im Auswärtsspiel gegen den FC Barcelona dafür gesorgt, dass die Eintracht mit 3:2 gewann und nun im Halbfinale der Europa League steht.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung