Cookie-Einstellungen
Fussball

Marco Reus: Gespräche mit dem BVB "nicht weit fortgeschritten"

Von Justin Kraft
Marco Reus (* 31.05.1989) - im Verein seit 2012 - 236 Spiele, 108 Tore (Stand 11.03.2022) - bereits in der Jugend 10 Jahre beim BVB. Wurde viermal Vizemeister und stand mit der Borussia im CL-Finale 2013. Pokalsieger 2017 und 2021. Seit 2018 Kapitän.

Marco Reus lässt seine Zukunft offen, hat aber eine klare Tendenz. Gespräche mit dem BVB gebe es zwar, doch die sind "bis jetzt noch nicht weit fortgeschritten. Mit dem Laufe der Zeit wird man sehen, wie es weitergeht", sagte der Kapitän im Interview mit Sky.

Unruhig wird er deshalb aber nicht. "Ich bin sehr froh bei Borussia Dortmund spielen zu dürfen, das ist ein Privileg. Wenn man seine Karriere hier beenden darf, macht man das sehr gerne und voller Stolz", führte der 32-Jährige aus. Zugleich will er nichts ausschließen. "Man soll ja niemals nie sagen", antwortete er auf die Frage, ob ein Abenteuer in der MLS denkbar wäre.

Mit der Nationalmannschaft hat Reus ebenfalls noch viel vor. Letztes Jahr verzichtete er auf die Europameisterschaft, weil er seinem Körper nach vielen Verletzungen Ruhe verschaffen wollte. "Eine Weltmeisterschaft ist ein unglaublich großes Ereignis, dabei zu sein bedeutet sehr viel", sagte der Angreifer und auch Hansi Flick wisse das: "Wir sind im stetigen Austausch. Er weiß Bescheid."

Marco Reus schließt ein Karriereende 2023 aus

Titelchancen sieht er in Katar durchaus: "Wir haben eine gute Truppe, die sich langsam gefunden hat", so Reus: "Jetzt kommt es darauf an, dass wir das gegen stärkere Teams unter Beweis stellen. Ich denke, wir sind bereit und voller Vorfreude."

2023 läuft der Vertrag des BVB-Stars aus. Auch wenn seine Zukunft noch offen ist, kann er eines dann doch ganz sicher ausschließen: "Auf keinen Fall" werde er seine Karriere im kommenden Jahr beenden: "Ich bin zum Glück seit langem verletzungsfrei und fühle mich sehr gut." In dieser Saison kommt der Rechtsfuß in 24 Ligaspielen auf starke 21 Scorerpunkte (neun Tore, zwölf Assists).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung