Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Kader-Überraschung gegen Bayern! Bürki zurück im BVB-Aufgebot

Von Alex Weber
Trainer Marco Rose sagte kürzlich: "Ich weiß, was wie wann entschieden werden muss. Es liegt intern alles auf dem Tisch, alle sind ehrlich zueinander. Deshalb muss ich auch nicht jeden Tag mit ihm darüber reden."

Roman Bürki wird bei der Partie des BVB beim FC Bayern München am Samstag offenbar erstmals in dieser Saison wieder im Kader von Borussia Dotmund stehen. Ex-Dortmund-Profi Ilkay Gündogan hat erklärt, dem BVB fehle es an einer "mutigeren Selbsteinschätzung". Außerdem: Das BVB-Trikot für die Saison 2022/23 wurde womöglich bereits geleakt. Alle News und Gerüchte rund um den BVB findet Ihr hier.

Hier geht es zu den News und Gerüchten des Vortags

BVB, Gerücht: Roman Bürki wohl zurück im Spieltagskader

Roman Bürki ist in der internen Rangordnung des BVB hinter Stammkeeper Gregor Kobel und Ersatzmann Marwin Hitz zurückgefallen und stand in der laufenden Saison bisher kein einziges Mal im Spieltagskader der Borussen.

Laut Sport1 und Ruhr Nachrichten steht der 31-Jährige am Samstag offenbar vor einer Rückkehr ins Aufgebot des BVB. Der Schweizer soll bei der Partie gegen den FC Bayern München (Samstag 18.30 Uhr Liveticker) zumindest wieder auf der Bank sitzen.

Cheftrainer Marco Rose verkündete bereits am Donnerstag, dass Gregor Kobel beim Spitzenduell wegen einer Bänderverletzung ausfallen wird. Für Bürki könnte es einer der letzten Auftritte im BVB-Dress sein, da sein Abgang nach der Saison bereits fix ist. Der Schlussmann wechselt im Sommer ablösefrei zu Salt Lake City in die amerikanische MLS.

BVB, Gerücht: Neues Dortmund-Trikot offenbar geleakt

Dortmund sucht für die Saison 2023/24 ein besonderes Heimtrikot, das von Fans designt werden soll. BVB-Kapitän Marco Reus und Klublegende Dede sind Teil einer neunköpfigen Jury, die eine Vorauswahl aus 15.000 Einsendungen trifft.

Bis das Fan-Trikot präsentiert werden soll, dauert es allerdings noch eine Saison und in der Zwischenzeit soll das BVB-Trikot für die kommende Spielzeit nun geleakt worden sein. Laut dem Portal Footy Headlines soll das Heimtrikot der Borussia für die Saison 2022/23 offenbar hauptsächlich in Gelb gehalten sein. Auf der Frontseite sind allerdings vier schwarze Längsstreifen zu sehen.

BVB, News: Gündogan fordert "mutigere Selbsteinschätzung"

lkay Gündogan fordert von seinem Ex-Klub Borussia Dortmund mehr Selbstbewusstsein, um den Rivalen FC Bayern vom Bundesliga-Thron zu stoßen. "In meinen Augen fehlt dem BVB eine mutigere Selbsteinschätzung", sagte der Mittelfeldstar von Manchester City vor dem Gipfeltreffen zwischen den Münchnern und dem BVB am Samstag bei Sport1.

"Es wird viel darüber geredet, dass die Bayern die besseren wirtschaftlichen Voraussetzungen hätten, aber Dortmund schafft es seit Jahren, regelmäßig die größten Talente Europas zu überzeugen und auch gestandene Spieler, wie zuletzt Emre Can oder Niklas Süle im kommenden Sommer, für sich zu gewinnen", sagte Gündogan: "Natürlich geht es auf lange Sicht auch darum, diese Spieler halten zu können, aber mit diesen Voraussetzungen und der Strahlkraft kann man gut und gerne angreifen."

In der laufenden Saison könne Dortmund den Titelkampf aber nicht mehr spannend machen: "Selbst wenn der BVB am Samstag gewinnen sollte, dürfte der FC Bayern locker Meister werden. Das nimmt natürlich viel Reiz aus der Partie. Unser Ligaspiel gegen Liverpool vor zwei Wochen war da natürlich ganz anders in der öffentlichen Wahrnehmung, auch in Deutschland", sagte Gündogan.

BVB: Die finalen Spiele der Saison von Borussia Dortmund

DatumWettbewerbGegner
Samstag, 23.04., 18.30 UhrBundesligaFC Bayern (Auswärts)
Samstag, 30.04., 15.30 UhrBundesligaVfL Bochum (Heim)
Samstag, 07.05., 15.30 UhrBundesligaSpVgg Greuther Fürth (Auswärts)
Samstag, 14.05., 15.30 UhrBundesligaHertha BSC (Heim)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung