Cookie-Einstellungen
Fussball

Bundesliga: Benjamin Hübner nach mehr als einem Jahr zurück im Mannschaftstraining

SID
Benjamin Hübner ist zurück im TSG-Training.

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim kann im Jahresendspurt womöglich wieder auf Innenverteidiger Benjamin Hübner zurückgreifen. Der einstige Kapitän der Kraichgauer kehrte in der Länderspielpause nach seiner komplizierten Fußverletzung und mehr als einem Jahr Pause zumindest teilweise ins Mannschaftstraining zurück. Ein Einsatz gegen den 1. FC Köln am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) komme aber noch deutlich zu früh, sagte Trainer Sebastian Hoeneß.

Neben Hübner werden gegen die Rheinländer auch weiter die langzeitverletzten Ermin Bicakcic und Havard Nordtveit fehlen, Linksverteidiger Marco John fällt mit einer Schulterverletzung vier bis sechs Wochen aus.

Hoeneß erwartet nach dem 1:3 in Stuttgart eine Reaktion von seinem Team, auch wenn die Partie alles andere als einfach werde. "Die Kölner haben sich eine Überzeugung angespielt und strotzen vor Selbstvertrauen. Ich würde sie als Mannschaft der Stunde bezeichnen", sagte der 39-Jährige: "Wir werden Leidensfähigkeit brauchen, wir müssen dagegenhalten. Das wird die große Aufgabe sein."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung