Cookie-Einstellungen
Fussball

SC Freiburg: Baptiste Santamaria wechselt zu Stade Rennes - kommt Maximilian Eggestein?

SID
Baptiste Santamaria verlässt Freiburg nach nur einem Jahr wieder Richtung Frankreich.

Der SC Freiburg und Mittelfeldspieler Baptiste Santamaria gehen nach einem Jahr wieder getrennte Wege.

Wie die Breisgauer am Dienstag mitteilten, wechselt der 26-Jährige zum französischen Erstligisten Stade Rennes. Santamaria war im vergangenen September vom SCO Angers gekommen und absolvierte 33 Pflichtspiele für die Freiburger. Nach Informationen des kicker soll Maximilian Eggestein (24) von Zweitligist Werder Bremen sein Nachfolger werden.

"Baptiste ist relativ kurzfristig mit dem Wunsch an uns herangetreten, mit seiner Familie zurück in die französische Heimat wechseln zu können", sagte SC-Sportvorstand Jochen Saier: "Für uns war klar, dass wir diesem Wechsel nur zustimmen, wenn wir die Position im zentralen Mittelfeld gleichwertig ersetzen können. Hierzu befinden wir uns in finalen Gesprächen."

Sein neuer Klub stellte Santamaria bereits mit einem eher eigenwilligen Video auf Twitter vor, indem offenbar ein Hacker den Spieler im Internet sucht und anschließend Santamaria auf dem Bildschirm erscheint.

Eggesteins Vertrag in Bremen läuft noch bis 2023. Ein Verkauf des Leistungsträgers würde den klammen Hanseaten nach dem Fehlstart dringend benötigtes Geld für Verstärkungen in die leeren Kassen spülen.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung