Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Schalke 04 - News und Gerüchte: Suat Serdar wohl vor Wechsel zu Hertha BSC - Ex-Trainer Wagner zurück nach England?

Von SPOX
Einem Medienbericht zufolge steht Suat Serdar vor einem Wechsel zu Hertha BSC.

Dem FC Schalke 04 winkt der erste große Geldregen für einen abwanderungswilligen Spieler: Einem Medienbericht zufolge steht Suat Serdar vor einem Wechsel zu Hertha BSC. Außerdem: Ex-Trainer David Wagner ist angeblich Kandidat bei Premier-League-Absteiger West Bromwich Albion. Hier gibt es News und Gerüchte rund um S04.

Hier gibt es weitere News und Gerüchte zum FC Schalke 04.

Schalke 04 - Transfernews: Suat Serdar vor Wechsel zur Hertha?

Suat Serdar vom FC Schalke 04 steht offenbar vor einem Wechsel zu Hertha BSC. Das berichtet die SportBild am Mittwoch. Demnach seien die Gespräche zwischen dem neuen Berliner Sportvorstand Fredi Bobic und dem viermaligen deutschen Nationalspieler schon sehr weit, obwohl es zunächst Komplikationen in den Verhandlungen mit S04 gegeben habe.

Ein erstes Angebot der Hertha über fünf Millionen Euro sollen die Knappen zunächst abgelehnt haben. Nun pendele man sich bei rund acht Millionen Euro Ablöse für Serdar ein, heißt es in dem Bericht. Serdar habe nach Ansicht Bobics, der den 24-Jährigen zum Wunschtransfer auserkoren hatte, das Zeug zum absoluten Führungsspieler im Berliner Mittelfeldzentrum.

Serdar kam 2018 für elf Millionen Euro vom FSV Mainz 05 zu den Königsblauen und machte insgesamt 83 Pflichtspiele für die Gelsenkirchener (elf Tore, sechs Vorlagen), wurde jedoch immer wieder von teils schweren Muskelverletzungen ausgebremst. Sein Vertrag auf Schalke läuft noch bis 2022.

Der zentrale Mittelfeldspieler ist der erste große Verkauf, der Geld in die klammen Schalker kassen spülen würde. Weitere Einnahmen erhoffen sich die Schalker von den Transfers von Ozan Kabak und Amine Harit. Kabak, für den Liverpool die Kaufoption nicht zog, soll bei Newcastle und Leicester hoch im Kurs stehen. An Harit sollen Milan, Neapel und Europa-League-Sieger Villarreal interessiert sein.

Schalke 04 - News: Ex-Trainer David Wagner vor England-Rückkehr

David Wagner, der von Sommer 2019 bis September 2020 Trainer von Schalke 04 war, steht offenbar kurz vor einem Engagement bei Premier-League-Absteiger West Bromwich Albion. Das berichten die BBC und Sky Sport übereinstimmend. Demnach könnte Wagner in den nächsten 48 Stunden als Nachfolger von Sam Allardyce offiziell vorgestellt werden.

Ursprünglich sei Ex-Sheffield-Trainer Chris Wilder Favorit auf den Trainerposten der Baggies gewesen, ehe Klubbesitzer Guochuan Lai persönlich intervenierte und sein Veto gegen eine Verpflichtung Wilders einlegte.

Wagner hingegen sei bei West Brom aufgrund seines Erfolgs bei Huddersfield in den Fokus geraten. Der 49-Jährige hatte den Klub 2017 über die Playoffs in die Premier League geführt und dort im ersten Jahr sensationell den Klassenerhalt geschafft.

Diese Erfolge konnte Wagner bei Schalke 04 nicht wiederholen. Nach einer guten ersten Hinrunde stürzten die Königsblauen unter Wagner ab und gewannen in der Rückrunde kein einziges Spiel mehr. Wagner wurde kurz nach dem völlig verkorksten Saisonstart 2020/21 nach einem 0:8 gegen die Bayern und einem 1:3 gegen Werder Bremen entlassen. Am Ende der Saison stieg Schalke dennoch erstmals nach 1988 in die 2. Bundesliga ab.

Ein neues Engagement Wagners könnte sich auch für die Königsblauen rentieren, denn Wagners Vertrag auf Schalke läuft trotz Entlassung noch bis 2022. Das berichtete Sport1 Mitte Februar. Demnach verdiene Wagner nach wie vor 200.000 Euro pro Monat.

Schalke 04: Nächster Transfer fix! Reinhold Ranftl kommt vom LASK

Schalke 04 hat Außenverteidiger Reinhold Ranftl vom österreichischen Bundesligisten Linzer ASK verpflichtet. Der 29-Jährige unterschrieb bei den Knappen für drei Jahre. Die Ablöse soll Medienberichten zufolge bei etwa 700.000 Euro liegen. Eine ausführliche News gibt es hier.

FC Schalke 04: Die Abschluss-Tabelle der Bundesliga

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München3499:445578
2.RB Leipzig3460:322865
3.Borussia Dortmund3475:462964
4.Wolfsburg3461:372461
5.Eintracht Frankfurt3469:531660
6.Bayer Leverkusen3453:391452
7.1. FC Union Berlin3450:43750
8.Borussia M'gladbach3464:56849
9.VfB Stuttgart3456:55145
10.SC Freiburg3452:52045
11.TSG Hoffenheim3452:54-243
12.1. FSV Mainz 053439:56-1739
13.FC Augsburg3436:54-1836
14.Hertha BSC3441:52-1135
15.Arminia Bielefeld3426:52-2635
16.1. FC Köln3434:60-2633
17.Werder Bremen3436:57-2131
18.Schalke 043425:86-6116
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung