Cookie-Einstellungen

BVB: Voraussichtliche Aufstellung für das Bundesliga-Spiel beim VfB Stuttgart

 
Nach der Niederlage gegen Frankfurt sind die Chancen des BVB auf die Qualifikation für die Champions League gewaltig geschrumpft. In der Partie beim VfB (18.30 Uhr im Liveticker) ist ein Dreier Pflicht.
© getty

Nach der Niederlage gegen Frankfurt sind die Chancen des BVB auf die Qualifikation für die Champions League gewaltig geschrumpft. In der Partie beim VfB (18.30 Uhr im Liveticker) ist ein Dreier Pflicht. So konnte die Startelf aussehen.

Trainer Edin Terzic muss dabei weiter auf JADON SANCHO verzichten, der sich im Aufbautraining befindet. Bezüglich eines Einsatzes des angeschlagenen ANSGAR KNAUFF ist der Coach hingegen "zuversichtlich".
© getty
Trainer Edin Terzic muss dabei weiter auf JADON SANCHO verzichten, der sich im Aufbautraining befindet. Bezüglich eines Einsatzes des angeschlagenen ANSGAR KNAUFF ist der Coach hingegen "zuversichtlich".
Tor - MARWIN HITZ
© getty
Tor - MARWIN HITZ
Abwehr - MATEU MOREY: Möglich, dass Terzic vier Tage vor dem Rückspiel gegen Manchester City ein wenig rotiert. So wäre THOMAS MEUNIER eine Alternative zum Spanier, der gegen die Citizens startete.
© getty
Abwehr - MATEU MOREY: Möglich, dass Terzic vier Tage vor dem Rückspiel gegen Manchester City ein wenig rotiert. So wäre THOMAS MEUNIER eine Alternative zum Spanier, der gegen die Citizens startete.
MANUEL AKANJI
© getty
MANUEL AKANJI
MATS HUMMELS
© getty
MATS HUMMELS
RAPHAEL GUERREIRO: Nach seiner Muskelverletzung spielte der Portugiese gegen Frankfurt und City durch. Vor dem Rückspiel könnte ihm eine Pause guttun. Ersatzkandidat: NICO SCHULZ.
© getty
RAPHAEL GUERREIRO: Nach seiner Muskelverletzung spielte der Portugiese gegen Frankfurt und City durch. Vor dem Rückspiel könnte ihm eine Pause guttun. Ersatzkandidat: NICO SCHULZ.
Mittelfeld - THOMAS DELANEY: "Wir berücksichtigen vor jedem Spiel immer die Form eines Spielers", sagte Terzic und deutete die ein oder andere Umstellung an. Auf der Sechs könnte demnach EMRE CAN weichen.
© getty
Mittelfeld - THOMAS DELANEY: "Wir berücksichtigen vor jedem Spiel immer die Form eines Spielers", sagte Terzic und deutete die ein oder andere Umstellung an. Auf der Sechs könnte demnach EMRE CAN weichen.
JUDE BELLINGHAM
© getty
JUDE BELLINGHAM
MAHMOUD DAHOUD
© getty
MAHMOUD DAHOUD
Angriff - MARCO REUS
© getty
Angriff - MARCO REUS
GIOVANNI REYNA: Youngster ANSGAR KNAUFF dürfte nach seinem Startelfdebüt eine Pause erhalten, trotz eines Schlages gegen City hat er die Reise nach Stuttgart allerdings angetreten. Ist Kandidat für einen Jokereinsatz.
© getty
GIOVANNI REYNA: Youngster ANSGAR KNAUFF dürfte nach seinem Startelfdebüt eine Pause erhalten, trotz eines Schlages gegen City hat er die Reise nach Stuttgart allerdings angetreten. Ist Kandidat für einen Jokereinsatz.
ERLING HAALAND
© getty
ERLING HAALAND
So könnte der BVB in Stuttgart starten. Wie in der Champions League dürfte der BVB in einem 4-3-3 auflaufen mit DELANEY als Absicherung vor der Abwehr. Je nach Ausmaß der Rotation stünden zudem THORGAN HAZARD und JULIAN BRANDT bereit.
© SPOX
So könnte der BVB in Stuttgart starten. Wie in der Champions League dürfte der BVB in einem 4-3-3 auflaufen mit DELANEY als Absicherung vor der Abwehr. Je nach Ausmaß der Rotation stünden zudem THORGAN HAZARD und JULIAN BRANDT bereit.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung