Cookie-Einstellungen
Fussball

RB Leipzig, News und Gerüchte: Peter Gulasci könnte RB dank Geheimklausel im Sommer verlassen

Von SPOX
Peter Gulasci kann RB Leipzig im Sommer verlassen.

Peter Gulasci könnte RB Leipzig dank einer Geheimklausel im Sommer verlassen. Die Sachsen sind wohl an Juventus-Verteidiger Radu Dragusin interessiert und Julian Nagelsmann reagiert auf das Interesse des FC Bayern an Dayot Upamecano. Die News und Gerüchte zu RBL.

Hier gibt es weitere News und Gerüchte zu RB Leipzig.

RB Leipzig: Gulasci könnte RB im Sommer verlassen

Leipzig-Keeper Peter Gulasci könnte RB im Sommer dank einer Geheimklausel verlassen. Das hat sein Berater Hasan Cetinkaya, der unter anderem auch Emil Forsberg und Frenkie de Jong vertritt, gegenüber der Bild bestätigt. "Ich kann bestätigen, dass es eine Klausel im Vertrag von Peter gibt und die in diesem Sommer aktiviert werden kann", sagte er.

Über die Höhe der Klausel wollte er keine Angabe machen: "Kein Kommentar. Nur so viel: Sie ist selbst für Corona-Zeiten sehr niedrig."

Dem Bericht nach würden die Sachsen Gulacsi die Klausel gerne abkaufen, allerdings muss der Klub in Zeiten von Corona auf die Ausgaben achten. "Ich kann Leipzig verstehen. Aber es liegt jetzt allein an Oliver Mintzlaff, wie es mit Peter in Leipzig weitergeht", fügte Cetinkaya an.

Mit acht weißen Westen und nur 14 Gegentoren in der gesamten Saison ist Gulasci derzeit der statistisch beste Keeper der Liga. Sein Vertrag in Leipzig ist bis 2023 datiert.

RB Leipzig wohl an Juve-Verteidiger Radu Dragusin interessiert

RB Leipzig ist wohl an einer Verpflichtung des 18-jährigen Radu Dragusin von Juventus Turin interessiert. Das berichten mehrere italienische Medien übereinstimmend.

Der Vertrag des Innenverteidigers läuft im Sommer aus. Während Juventus wohl gerne mit ihm verlängern würde, sollen zahlreichen Klubs aus Europa Interesse haben.

Der Rumäne wechselte im Sommer 2018 aus einer Heimat nach Turin und wurde zu Beginn der Saison von Andrea Pirlo zu den Profis hochgezogen. Dreimal durfte er in dieser Spielzeit an der Seite von Cristiano Ronaldo und Co. bereits ran.

RB: Nagelsmann reagiert auf FCB-Interesse an Upamecano

Julian Nagelsmann hat auf das bestätigte Interesse des FC Bayern an Verteidiger Dayot Upamecano reagiert.

"Wenn sie mich oder den Klub unruhig machen wollten, dann ist es nicht geglückt", sagte Nagelsmann auf der Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel gegen die Mainzers (Samstag 15.30 Uhr im LIVEITCKER) mit einem Lächeln auf den Lippen: "Aber ich glaube nicht, dass das die Hauptintention war. Ich glaube eher, dass sie den Fuß in die Tür bekommen wollen, dass andere Vereine unruhig werden."

Hier geht es zur ausführlichen News.

RB Leipzig vs. Mainz 05: Voraussichtliche Aufstellungen

  • RB Leipzig: Gulacsi - Orban, Upamecano, Halstenberg - Mukiele, Sabitzer, T. Adams, Angelino - A. Haidara, Dani Olmo - Forsberg
  • Mainz: Zentner - Niakhate, Bell, Hack - Öztunali, Mwene - Barreiro - Latza, Kohr - Burkardt, Quaison

RB Leipzig: Die nächsten Spiele

WettbewerbDatumUhrzeitGegner
Bundesliga23.01.15.30 UhrFSV Mainz 05 (A)
Bundesliga30.01.18.30 UhrBayer Leverkusen (H)
DFB-Pokal03.02.18.30 UhrVfL Bochum (H)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung