Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München gegen RB Leipzig: Das 3:3 zum Nachlesen im Liveticker

Von SPOX

Der FC Bayern empfing im Bundesliga-Topspiel am RB Leipzig - der Tabellenerste spielte gegen den Tabellenzweiten. Hier könnt Ihr das packende 3:3 im Liveticker nachlesen.

Sichere Dir jetzt den kostenlosen DAZN-Probemonat und sieh' die Highlights zur Partie bereits 40 Minuten nach Abpfiff!

Christopher Nkunku (19.) brachte RB mit dem ersten Leipziger Tor in München überhaupt in Führung. Doch das für den verletzten Javi Martinez (Leiste) eingewechselte Ausnahmetalent Jamal Musiala (30.) und Thomas Müller (35.) wendeten zunächst das Blatt. Justin Kluivert (36.) glich mit seinem ersten Pflichtspieltreffer im Bullen-Dress aus, ehe der starke Emil Forsberg (48.) Leipzig von der ersten Erstürmung der Allianz Arena träumen ließ. Doch Müller traf nach dem dritten Assist von Kingsley Coman erneut (75.).

Hier geht es zur Analyse.

Hier geht es zur Einzelkritik.

Bayern München gegen RB Leipzig: Das 3:3 zum Nachlesen im Liveticker

  • Tore: 0:1 Nkunku (19.), 1:1 Musiala (30.), 2:1 Müller (34.), 2:2 Kluivert (36.), 2:3 Forsberg (48.), 3:3 Müller (75.)

90+3.: Das Spiel ist aus!

90.: Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen. 2 Minuten gibt es obendrauf.

88.: Lange Bälle von Upamecano auf der einen, von Pavard auf der anderen Seite. Das wirkt alles derzeit überhaupt nicht zielführend, die Begegnung hat an Qualität leider extrem abgebaut.

86.: Die Riesenchance für den FCB! Müller chippt den Ball auf Musiala, der fünf Meter vor Gulacsi steht. Der Jungstar trifft den Ball aber nicht richtig, daher ist es keine Aufgabe für den Leipziger Schlussmann.

83.: Letzter Wechsel beim FCB: Richards und Costa ersetzen Boateng und Coman.

82.: Die Spielanteile sind ausgeglichen verteilt, in den vergangenen Minuten sind die Leipziger wieder etwas aktiver. Das Pendel schwingt aber schnell hin und her, ein Favorit auf den Sieg ist nicht auszumachen.

80.: Die letzten zehn Minuten sind offiziell angebrochen - und kein Team scheint sich zu trauen, den entscheidenden Schritt zu gehen. Leipzig kann sich eine Niederlage nicht erlauben, die Bayern auch nicht. Und trotzdem wäre ein 3:3 für beide Teams unbefriedigend.

78.: Plötzlich ist die Schlussphase damit nochmal um einiges interessanter geworden. Die Leipziger brauchen eigentlich einen Sieg, um nicht den Anschluss an der Tabellenspitze zu verlieren und die Münchner unter Druck zu setzen. Unter der Woche gelang gegen Basaksehir das 4:3 - heute Abend auch?

77.: Doppelwechsel RBL: Sörloth und Orban kommen für Orban und Kluivert ins Spiel.

FCB - RBL 3:3: Thomas Müller gleicht aus

75.: TOOOOOOOR FÜR DEN FC BAYERN! Game on in München! Erneut geht die Torentstehung von Musiala aus, der aus dem Zentrum heraus Coman am rechten Strafraumeck bedient. Der Franzose flankt die Kugel an den langen Pfosten, wo Müller ins kurze Eck zum erneuten Ausgleich einnickt. Sechster Saisontreffer für Müller, dritter Assist am heutigen Tag für Coman.

74.: Die Bayern schieben sich die Kugel im Mittelfeld zu, suchen verzweifelt nach einer Lücke. Die Leipziger geraten wieder etwas mehr unter Druck.

72.: Und so kommt es. Sabitzer und Mukiele gehen dafür vom Rasen.

70.: 20 Minuten plus Nachspielzeit sind in München noch zu gehen. Sehen wir noch einen Treffer oder bleibt es bei der knappen Führung für die Mannschaft von Julian Nagelsmann?

69.: Mitte des zweiten Durchgangs scheinen beide Mannschaften noch einmal durchzuschnaufen, bevor es in eine energiegeladene Schlussphase geht. Nach Wiederanpfiff sind die Leipziger bisher die bessere Mannschaft, die Bayern haben offensiv weiter große Probleme.

69.: Bei den Gästen machen sich nun auch Olmo und Kampl bereit.

67.: Gnabry wechselt auf die linke Seite. Coman bekommt es nun mit Angelino zu tun.

66.: Im Gegensatz zum ersten Durchgang kommen die Bayern nun überhaupt nicht mehr konstant in den Leipziger Strafraum, die Gastgeber tun sich unerwartet schwer. Lewandowski ist im Sturmzentrum überhaupt kein Faktor.

FCB: Enttäuschender Sane wird ausgewechselt - Gnabry kommt rein

64.: Mit seiner letzten Aktion rennt Sane Tyler Adams um. Sein erstes großes Spiel für die Bayern war eher bescheiden. Für ihn kommt nun Serge Gnabry in die Partie.

62.: Der Wechsel erfolgt Eins-zu-eins, Forsberg verlässt den Rasen für Poulsen.

61.: Auf der Leipziger Bank macht sich Poulsen warm, der Däne würde das Spiel der Gäste mehr auf einen klassischen Stürmer fokussieren. Allerdings bringt Poulsen auch deutlich mehr Kopfballstärke in die Mannschaft.

59.: Aufgepasst! Manuel Neuer verspringt ein Rückpass von Pavard am linken Pfosten, der Keeper schlägt das Spielgerät aber sofort aus der Gefahrenzone, bevor die Leipziger gefährlich werden können

57.: Sabitzer will nach einem schnellen Ballgewinn am eigenen Strafraum schnell einen Konter einleiten und schlägt das Spielgerät aus dem Zentrum heraus auf die rechte Seite. Hinter seinem Ball ist aber zu viel Druck, sodass Neuer den Ball sicher annehmen und weiterverteilen kann.

55.: Nach einem kurz ausgeführten Eckball von Sane dribbelt sich Musiala gegen Angelino rechts in den Sechzehner, bei der zweiten Körpertäuschung lässt sich Upamecano aber nicht auf dem falschen Fuß erwischen und bekommt einen Fuß dazwischen. Erneut Eckball!

53.: Aufregung bei den Leipzigern. Boateng kommt wie Mukiele zu spät und fällt Forsberg. Er sieht allerdings nicht die Gelbe Karte. Julian Nagelsmann bringt das an der Linie auf die Palme.

53.: Müller sucht mit einer Hereingabe von der rechten Seite mal Lewandowski im Strafraumzentrum, Upamecano ist aber vor dem Polen zur Stelle und köpft das Spielgerät sicher aus der Gefahrenzone.

51.: Nordi Mukiele kommt gegen Coman zu spät und sieht daher die Gelbe Karte.

50.: Die Bayern rennen also kurz nach Wiederanpfiff erneut einem Rückstand hinterher, weil sie defensiv komplett den Faden verlieren. Ist das vielleicht die Quittung für die hohe Belastung in den vergangenen Monaten?

Forsberg bringt Leipzig kurz nach der Pause in Führung

48.: TOOOOOOOOR FÜR RB LEIPZIG! Die Bayern mit einer defensiven Nicht-Leistung! Nkunku schickt aus dem linken Halbraum heraus Angelino auf der Außenbahn auf die Reise, der Spanier bringt die Flanke scharf in den Fünfer. Dort pennen sowohl Süle als auch Boateng, Forsberg sagt danke und köpft aus kurzer Distanz frei stehend oben rechts ein. Dritter Saisontreffer für den Schweden.

46.: Weiter geht's!

Bayern München gegen RB Leipzig im Liveticker - 2:2 zur Halbzeit

Halbzeit: Den Titel Top-Spiel hat diese Begegnung bisher definitiv verdient, denn beide Mannschaften zeigen zumindest offensiv, warum sie soweit oben in der Tabelle stehen. Die Bayern kamen in der Anfangsphase mit dem hohen Druck der Leipziger überhaupt nicht zurecht, kämpften sich dann aber mit einem Doppelschlag binnen fünf Minuten zurück in Front. Eine defensiv phasenweise lethargische Leistung, die auch immer wieder in Stellungsfehlern mündet, sorgt aber dafür, dass es aus Münchner Sicht "nur" unentschieden steht. Leipzig dagegen hält, was es vor der Begegnung versprochen hat. Die Gäste starteten taktisch exzellent eingestellt und nahmen den Bayern in der Anfangsphase ihre offensive Feuerkraft, ein Konter sorgte für die verdiente Führung nach 19 Minuten. Anschließend ließen sich die Männer von Julian Nagelsmann ein wenig zu stark in die Defensive drängen, fanden dann aber eine gute und schnelle Antwort auf das 1:2.

45+4.: Es geht in die Pause!

45.+1.: Die Nachspielzeit im ersten Durchgang läuft, satte drei Minuten Nachspielzeit ordnet Schiedsrichter Siebert an!

44.: Haidara ist erneut zurück auf dem Rasen, läuft aber noch nicht ganz rund. Mal schauen, ob es für den malischen Nationalspieler nach der Pause weitergeht.

42.: Nächste Unterbrechung, erneut ist Haidara am Boden. Der Mittelfeldspieler packt sich nach einem Sprint sofort an den linken Oberschenkel und geht zu Boden. Das sieht nicht gut aus.

40.: Die letzten fünf Minuten vor der Pause sind angebrochen, die Leipziger haben nochmal mächtig Selbstvertrauen durch den Ausgleich getankt. Ein Selbstläufer wird das für die Münchner heute keineswegs, auch wenn sie mit einem Unentschieden wohl leben könnten.

38.: Die Bayern werden damit erneut für ihre lethargische Rückwärtsarbeit bestraft, denn so wirklich wach wirkten die Bayern nach ihrem Führungstreffer in der Defensive nicht. Die Leipziger beißen sich damit zurück in eine Partie, die schon den typischen Bayern-Weg zu gehen drohte.

Bayern München gegen RB Leipzig: Drei Tore in sechs Minuten

36.: TOOOOOOOOR FÜR RB LEIPZIG! Und plötzlich sind die Leipziger wieder da! Nach eine Seitenverlagerung durch Angelino legt Mukiele am rechten Strafraumeck per Kopf kurz ab auf Haidara, der rechts in den Sechzehner auf Kluivert durchsteckt. Der Niederländer zieht sofort aus neun Metern ab und schießt flach ins lange Eck ein. Erster RB-Pflichtspieltreffer für ihn.

34.: TOOOOOOOOR FÜR DEN FC BAYERN! Und plötzlich haben die Bayern die Begegnung gedreht! Lewandowski steckt auf halblinks den Ball durch die Beine von Upamecano auf Coman, der wiederum umgehend den einlaufenden Müller links im Sechzehner bedient. Der ehemalige Nationalspieler spurtet Konate aus und schiebt dann aus sieben Metern linker Position ins lange Eck ein. Fünfter Saisontreffer für ihn.

32.: Die Begegnung ist erneut unterbrochen, Haidara war im Mittelfeld mit dem Kopf gegen Alabas Oberschenkel geknallt und liegengeblieben. Der Mittelfeldspieler wird auf dem Rasen behandelt.

30.: TOOOOOOOOR FÜR DEN FC BAYERN! Musiala mit dem Ausgleich! Coman nimmt das Spielgerät von Alaba links am Sechzehner clever mit ins Zentrum und bedient den eben erst eingewechselten Musiala zentral vor dem Strafraum, von wo aus der Youngster einfach mal abzieht. Sein platzierter, halbhoher Schuss schlägt unten rechts ein. Dritter Saisontreffer für Musiala, keine Chance für Gulacsi.

27.: Lewandowski spielt nach einem leichten Kontakt mit Kluivert den sterbenden Schwan und will erst aufhören zu jammern, als ihm der Niederländer aufhilft. Keine schöne Aktion vom Polen, der spielerisch obendrein bisher nicht überzeugt.

25.: Da ist der angekündigte Wechsel: Martinez muss vom Rasen, für ihn kommt der einen Hauch offensivere Musiala. Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung!

23.: Bei den Bayern scheint die nächste schlechte Nachricht anzustehen, denn Martinez humpelt nach einer Verletzung am Knöchel nur noch über den Rasen. Muss der Spanier schon früh vom Rasen?

21.: Die Bayern werden damit für eine zu lasche Anfangsphase im Spiel gegen den Ball bestraft. Das Stellungsspiel des amtierenden Meisters lässt ein wenig zu wünschen übrig, dementsprechend verwandelte Nkunku auch verdient seinen dritten Torabschluss!

Nkunku bringt RB Leipzig beim FCB in Führung

19.: TOOOOOOOOOR FÜR RB LEIPZIG! Lange Gesichter bei den Bayern, Nkunku schlägt eiskalt zu! Nach einem Ballgewinn am eigenen Sechzehner ist der Ball nach einem überragenden Steilpass von Forsberg zwischen Boateng und Süle hindurch beim einlaufenden Nkunku, der den zu spät herauslaufenden Neuer umkurvt und dann ins leere Tor einschiebt. Zweiter Saisontreffer für ihn!

18.: Gulacsi in höchster Not! Alaba spielt einen überragenden langen Ball über die linke Außenbahn in den Sechzehner auf Coman, der das Spielgerät an der linken Fünferkante noch von der Grundlinie kratzt und aufs Tor bringt. Gulacsi ist schnell unten und klärt im kurzen Eck zum Eckball.

17.: Nächster Abschluss Nkunku! Kluivert erkämpft sich auf der rechten Seite stark den Ball gegen Martinez und legt dann ins Zentrum zu Sabitzer, der wiederum Nkunku am linken Strafraumeck bedient. Gegen Pavard zieht der Franzose ins Zentrum und zieht aus 17 Metern ab, diesmal segelt sein Schlenzer knapp über das rechte Kreuzeck.

15.: Die Bayern ziehen nun mehr und mehr ihren Ballbesitzfußball auf, während die Leipziger vermehrt auf Konter setzen. Beide Mannschaften warten nach einer hektischen Anfangsphase nun ab, was die Konkurrenz macht. Eine sehr gute Partie bisher.

13.: Auch Leipzig bleibt gefährlich! Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld ist es Mukiele, der das Spielgerät von rechts auf die Gegenseite zu Nkunku chippt. Der wiedergenesene Offensivspieler zieht aus 18 Metern leicht linker Position ab, Boateng lenkt seinen Schuss aufs Tordach der Bayern.

11.: Coman ans Außennetz! Der Franzose bekommt einen Abpraller in der Nähe des linken Fünferecks serviert, wo er Mukiele mit einem schnellen Schritt aussteigen lässt und dann aus sechs Metern und spitzem Winkel abzieht. Das Spielgerät klatscht ans Außennetz.

10.: Erste längere Unterbrechung, Lewandowski liegt nach einem Zweikampf mir Konate links vom Leipziger Sechzehner am Boden. Der Pole scheint aber problemlos weitermachen zu können.

8.: Die Leipziger laufen die Bayern enorm früh an und versuchen den Spielaufbau so konstant zu stören. Bisher gelingt das erfolgreich, der FCB ist offensiv noch nicht zu Normalform aufgelaufen.

6.: Die erste Torannäherung der Bayern! Sane zündet nach einem Ballgewinn rechts im Mittelfeld den Turbo und bedient anschließend den mitlaufenden Müller, der eine Flanke an den kurzen Pfosten bringt. Dort ist allerdings Upamecano zur Stelle, der auf Kosten eines Eckballs souverän klärt.

4.: Die Gäste haben den ersten Schlag im symbolischen Boxkampf gesetzt, eine bayrische Dominanz von Beginn an gibt es heute nicht. Die Gäste sehen sich auf Augenhöhe - und treten auch so auf.

2.: Latte! Sabitzer schießt aus knapp 18 Metern aufs Tor und trifft den Querbalken. Die Roten Bullen gehen hier früh drauf.

1.: Los geht's!

Bundesliga: Bayern München gegen RB Leipzig heute im Liveticker - Vor Beginn

Die Aufstellungen:

  • FC Bayern: Neuer - Pavard, Süle, Boateng, Alaba - Martinez, Goretzka - Sane, Müller, Coman - Lewandowski
  • RB Leipzig: Gulacsi - Mukiele, Konaté, Upamecano, Angelino - Adams - Haidara, Sabitzer, Nkunku - Forsberg, Kluivert

Vor Beginn:

Die Mannschaften betreten gleich den Rasen! Noch drei Minuten bis zum Anpfiff.

Vor Beginn:

Die Münchner könnten mit einem Sieg auf fünf Punkte wegziehen. Auf Rivale Dortmund wären es dann sogar sechs Zähler.

Vor Beginn:

Fraglich ist noch, wie genau RB Leipzig heute agieren wird. 4-4-2, 4-1-2-1-2, 4-3-3 oder doch eine Variante mit Dreierkette?

Vor Beginn:

Julian Nagelsmann erklärt, dass die Partie am Dienstag gegen Manchester United wichtiger sei. Daher müsse man mit den Kräften aushalten.

Vor Beginn:

Schiedsrichter der heutigen Partie ist Daniel Siebert, seine Assistenten sind Lasse Koslowski und Jan Seidel. Vierter Offizieller ist Christian Dietz. An den Video-Monitoren sitzt heute Tobias Welz.

Vor Beginn:

Zum CL-Spiel in Madrid nimmt FCB-Trainer Hansi Flick sieben Änderungen vor. Etwas überraschend: Leroy Sane darf für Serge Gnabry ran und Niklas Süle darf mitspielen. Bei Lucas Hernandez zwickt es im Oberschenkel, er wird daher nicht im Kader stehen. Bei den Leipzigern sitzt Marcel Halstenberg nur auf der Bank. Ohne richtigen Stürmer wollen die Roten Bullen heute siegen.

Vor Beginn:

Auch Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann bieten sich viele Optionen. Bis auf Henrichs (Patellasehnenentzündung), H.-C. Hwang (COVID-19), Klostermann (Aufbautraining nach Knie-OP) und Laimer (Aufbautraining nach Knie-OP) sind alle Spieler dabei.

Vor Beginn:

Der FC Bayern hat beim 1:1 gegen Atletico Madrid einigen Stars eine Pause gegönnt. Neben Alphonso Davies (Aufbautraining) und Joshua Kimmich (Meniskus-OP) wird auch Corentin Tolisso (muskuläre Probleme) fehlen. Für ihn könnte Javi Martinez in die erste Elf rücken.

Vor Beginn:

Herzlich willkommen zum Liveticker der Partie Bayern München - RB Leipzig. Das Topspiel am 10. Spieltag der Bundesliga wird um 18.30 Uhr in der Allianz Arena angepfiffen.

FC Bayern München - RB Leipzig heute live im TV und Livestream

Live im Free-TV gibt es das Spiel nicht zu sehen. Sky besitzt die exklusiven Übertragungsrechte an allen Topspielen an den Samstagabenden und hat somit auch Bayern gegen RB Leipzig im Programm.

Via SkyGo können Sky-Kunden auf einen Livestream zurückgreifen. Mit dem SkyTicket lässt sich das Spiel auch für Nicht-Abonnenten buchen.

DAZN bietet bereits 40 Minuten nach Abpfiff alle Highlights des Spitzenspiels und von allen anderen Begegnungen der Bundesliga. Insgesamt hat DAZN 40 Spiele aus dem deutschen Oberhaus live im Programm.

Die Champions League, Europa League, Serie A, Ligue 1 und LaLiga gibt es ebenfalls live. Dazu kommen US-Sport (NFL, NHL, MLB), Tennis, Wintersport, Motorsport, Darts, WWE, UFC und Boxen - und vieles mehr.

Das Angebot kostet Euch 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro mit dem Jahresabonnement. Hier kommt Ihr zum kostenlosen Probemonat.

FC Bayern München vs. RB Leipzig: Die letzten Duelle

DatumWettbewerbHeimGastErgebnis
9. Februar 2020BundesligaFC Bayern MünchenRB Leipzig0:0 (0:0)
14. September 2019BundesligaRB LeipzigFC Bayern München1:1 (1:1)
25. Mai 2020DFB-Pokal (Finale)RB LeipzigFC Bayern München0:3 (0:1)
11. Mai 2019BundesligaRB LeipzigFC Bayern München0:0 (0:0)
19. Dezember 2018BundesligaFC Bayern MünchenRB Leipzig1:0 (0:0)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung