-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Stürmer Patrik Schick vor Wechsel zu Bayer Leverkusen

Von SPOX
Patrik Schick erzielte in 22 Bundesligaspielen stattliche zehn Tore.

Der tschechische Torjäger Patrik Schick von Serie-A-Klub AS Rom wechselt nach Informationen von SPOX und Goal zum Bundesligisten Bayer Leverkusen. Der Europa-League-Viertelfinalist der abgelaufenen Saison zahlt 28 Millionen Euro für den 24-Jährigen.

Eine offizielle Bestätigung des Transfers steht noch aus, Schick wird wohl jedoch Nachfolger von Kevin Volland, der sich Berichten zufolge vor einem Transfer zur AS Monaco befindet.

Schick lief in der Spielzeit 2019/20 noch für Leverkusens Ligakonkurrent RB Leipzig auf. Für die Sachsen machte der 24-Jährige 28 Pflichtspiele und erzielte dabei zehn Treffer.

Sein Vertrag bei der Roma läuft noch bis 2022. Der Nationalspieler wurde im Sommer 2018 für 42 Millionen Euro von Sampdoria Genua in die Ewige Stadt geholt.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung