-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Testspiel: HSV gegen VfB Stuttgart heute im Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX

Der VfB Stuttgart hat das Testspiel gegen den HSV mit 3:2 für sich entschieden. Hier bei SPOX könnt Ihr das Testspiel zwischen dem HSV und den Schwaben im Liveticker nachlesen.

Testspiel: HSV gegen VfB Stuttgart heute im Liveticker zum Nachlesen: 2:3

Somit bleiben die Hamburger bei nur einem Sieg in vier Testspielen. Das nächste Spiel findet für den HSV am Freitag um 16 Uhr gegen Feyenoord Rotterdam statt.

Der VfB Stuttgart und der Hamburger SV lieferten sich in Kufstein, Österreich ein gutes Duell, das der Bundesligist in der kommenden Saison für sich entschied. Die Schwaben gingen zunächst mit 3:0 in Führung, dank den Torschützen Klimowicz und Gonzalez (2x). Vor der Pause verkürzten die Hamburger noch das Spiel, ehe sie in Halbzeit zwei den Anschlusstreffer erzielten.

90.+3. Schlusspfiff in Österreich! Der Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart bezwingt den HSV mit 3:2 nach 90 Minuten.

90.+1. Nach einer Ecke kommt der Ball zu Dudziak, der aus ungefähr elf Metern unbedrängt weit über das Tor schießt.

90. Narey bringt den Ball in den Strafraum, findet jedoch keinen Abnehmer. Der Ball wird ins Aus geklärt.

88. Auf beiden Seiten sind nun viele leichtfertige Ballverluste zu sehen.

81. Pfosten! Coulibaly spielt einen perfekten Pass auf Al Ghaddioui, der Keeper Mickel zwar bezwingt, jedoch nur das Aluminium trifft. Das hätte das Spiel entscheiden können.

79. Ein Freistoß von Leibold wird zur Ecke geklärt. Diese wird ebenfalls vom Mann mit der Nummer 21 ausgeführt. Nach mehreren Stationen im Strafraum erreicht der Ball Wood, der die Kugel zu unplatziert aufs Tor bringt.

76. Wechsel beim HSV: Wood und Opoku kommen für Vagnoman und Gjasula.

73. Der VfB versucht das Spiel schnell umzuschalten. Der Konter wird jedoch wegen einer Abseitsstellung Coulibalys unterbunden.

69. Trinkpause! 20 Minuten sind noch zu spielen. Schafft der HSV den Ausgleich oder bringt der VfB den Sieg über die Ziellinie?

66. TOOOR für den HSV! Torschütze: Wintzheimer. Nach einem Freistoß von Narey aus einer guten Position wehrt VfB-Keeper Bredlow genau vor Wintzheimer ab, der den Ball per Kopf ins Tor befördert.

65. Coulibaly mit einer guten Chance für den VfB! Die Schwaben kombinieren im gegnerischen Strafraum, wo der Franzose dann den Ball bekommt und abschließt, jedoch knapp neben den Kasten.

63. Wechsel beim HSV, neu im Spiel: Mickel und Hinterseer, aus dem Spiel Heuer Fernandes und Jatta.

63. Didavis mit einem Weitschuss in Richtung HSV-Kasten fliegt neben das Tor.

56. Nach einem Ballverlust im Spielaufbau gibt es Eckball für den HSV. Diese ist auch sehr gefährlich. Der 20-Jährige Jonas David kommt nach guter Hereingabe zum Abschluss, den Bredlow gut abwehrt.

51. Der frische eingewechselte Churlinov schießt aus etwa 17 Metern aufs Hamburger Tor, im Endeffekt jedoch zu schwach und somit kein Problem für Heuer Fernandes.

48. Eine Flanke der Schwaben von links bereitet Heuer Fernandes kurz Schwierigkeiten, eine Torchance ist dadurch aber nicht entstanden.

46. Beim VfB sind Cisse, Coulibaly, Churlinov, Didavi, Mack, Al Ghaddiuoi und Aidonis neu.

46. Vier Wechsel hat HSV-Trainer Daniel Thioune durchgeführt . Narey, Dudziak, Wintzheimer und Onana sind neu in der Partie.

46. Weiter geht's mit Halbzeit zwei. Beide Mannschaften haben gleich mehrfach gewechselt.

Halbzeit: Insgesamt findet in Kufstein ein gutes Spiel statt. Auf beiden Seiten schleichen sich hin- und wieder Fehlpässe und technische Fehler ein, war aber bei einem Testspiel auch nicht anders zu erwarten. Der HSV hatte in der ersten Halbzeit mehr Ballbesitz, die effizientere Mannschaft war jedoch der VfB.

45.+1. Halbzeit! Der VfB Stuttgart geht mit einer 3:1-Führung in die Pause.

45. Gute Chance für den HSV! Kittel bekommt am Sechzehnereck den Ball und schießt nach zwei Übersteigern aufs Tor, platziert die Kugel jedoch knapp vorbei.

43. TOOOR für den HSV! Torschütze: Terodde. Jatta bekommt auf der rechten Seite den Ball und hat viel Platz. Nach einigen Metern spielt er einen flachen Pass in die Mitte, wo Terrode steht und den Ball an Bredlow vorbei schiebt.

39. TOOOR für den VfB! Torschütze: Gonzalez. Was für ein Traumtor. Der HSV verliert in der gegnerischen Hälfte den Ball an Gonzalez. Der Argentinier sieht, dass Heuer Fernandes weit aus seinem Tor steht, zieht von der Mittellinie ab und trifft perfekt.

36. Gonzalez schickt Stürmer Klimowicz mit einem guten Ball in die Tiefe. Heuer Fernandes ist jedoch aufmerksam und kann den Ball vorher noch abpflücken.

32. TOOOR für den VfB! Torschütze: Gonzalez. Wieder steht ein Stuttgarter nach einem langen Ball alleine vorm Tor. Diesmal verwandelt Gonzalez mit seinem linken Fuß ohne Probleme. Heuer Fernandes ist machtlos.

29. Riesenchance für den VfB. Plötzlich steht Klimowicz allein vorm Hamburger Tor. Heuer Fernandes kann das 2:0 mit einer starken Parade noch verhindern.

24. Trinkpause! Beide Mannschaften beraten sich mit ihren Trainern.

HSV mit Ballbesitz, VfB steht gut hinten

21. Gute Flanke von rechts auf Leibold. Der Deutsche steht kurz vorm Fünfer allein, trifft den Ball jedoch nicht gut. Da wäre mehr drin gewesen.

17. Der Zweitligist jetzt mit mehr Ballbesitz. Hunt lupft im Strafraum Neuzugang Terrode an, der abschließt. Die Chance wird jedoch vom Unparteiischen wegen Abseits abgepfiffen.

12. Hunt und Leibold kombinieren sich auf der linken Seite gut in den Sechzehner des VfB. Der letzte Pass kommt jedoch nicht an.

9. TOOOR für den VfB! Torschütze: Klimowicz. Wamangituka erkämpft sich in der gegnerischen Hälfte den Ball und bedient Gonzalez, der auf Klimowicz auflegt und den Ball über die Linie schiebt.

6. Auch der HSV meldet sich ins Spiel. Nach einem leichtfertigen Stuttgarter-Ballverlust in der eigenen Hälfte, bekommt Kinsombi den Ball, der ihn dann aber zu unplatziert auf den Kasten von Bredlow befördert.

3. Der VfB führt auch den ersten Freistoß der Partie aus. Diesen führt Klemen aus, jedoch kein Problem für HSV-Keeper Heuer Fernandes.

1. Die Stuttgarter direkt mit der ersten Ecke. Diese bleibt aber ungefährlich.

1. Der Ball rollt!

Die Aufstellungen:

  • Stuttgart: Bredlow - Anton, Kaminski, Stenzel - Wamangituka, Endo, Castro, Sosa - Gonzalez, Klimowicz, Klement
  • Hamburger: Heuer Fernandes - Vagnoman, David, Ambrosius, Leibold - Gjasula - Kinsombi, Hunt, Kittel, Jatta - Terodde

Vor Beginn:

Ausgetragen wird die Partie in Rahmen des "Heldencups". Der Hamburger SV, VfB Stuttgart, Arminia Bielefeld und Feyenoord Rotterdam werden den Sieger ausspielen. Das Turnier dient dem guten Zweck.

Vor Beginn:

Anstoß zu diesem Vorbereitungsspiel ist heute um 16 Uhr. Beide Mannschaften befinden sich zurzeit im Trainingslager.

Vor Beginn:

Herzlich willkommen zum Liveticker.

HSV gegen VfB Stuttgart: Das Testspiel heute im TV und Livestream sehen

Die Partie wird live auf ServusTV zu sehen sein. Die Übertragung beginnt dort wenige Minuten vor Anpfiff. Auf ServusTV werden alle Spiele des "Heldencups" zu sehen sein.

Ihr könnt das Spiel auch via Livestream verfolgen.

VfB Stuttgart: Der Sommerfahrplan im Überblick

Das sind die Termine in der Saisonvorbereitung der Schwaben. Zuvor testete der VfB schon gegen den FC Liverpool.

Datum, UhrzeitGegner
Mittwoch, 26. August (16 Uhr)Hamburger SV
Samstag, 29. August (15 Uhr)Arminia Bielefeld
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung