-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Schalke 04, News und Gerüchte: McKennie vor Wechsel zu Juve - Ibisevic im Anflug?

Von SPOX
Weston McKennie soll vor einem Wechsel zu Juventus Turin stehen - Vedad Ibisevic könnte es derweil nach Gelsenkirchen ziehen.

Weston McKennie zieht es nun offenbar doch nicht nach England, sondern nach Italien. Löst der FC Schalke 04 sein Offensivproblem mit einem 36-Jährigen? Hier gibt es News und Gerüchte zu den Königsblauen.

Schalke 04, Gerücht: McKennie wohl auf dem Sprung zu Juventus

Zuletzt gab es häufiger Gerüchte um einen Wechsel von Weston McKennie (21) in die Premier League. Nun kommt alles offenbar ganz anders.

Wie mehrere italienische Medien sowie der kicker übereinstimmend berichten, steht Serie-A-Meister Juventus Turin dicht vor einer Verpflichtung des US-amerikanischen Mittelfeldspielers.

Es soll sich demnach um eine einjährige Leihe in Höhe von sechs Millionen Euro inklusive einer Kaufpflicht von 18 weiteren Millionen handeln. Vertraglich ist McKennie offiziell noch bis zum 30. Juni 2024 an Schalke 04 gebunden.

Weston McKennie im Steckbrief

Geburtsdatum28. August 1998
GeburtsortLittle Elm, Texas, USA
PositionZentrales Mittelfeld
Starker FußRechts
ProfivereineFC Schalke 04

Schalke 04, Gerücht: Kommt Vedad Ibisevic?

Der eine geht, der andere kommt? Neben den McKennie-Gerüchten machen Spekulationen die Runde, dass sich die Schalker die Dienste von Vedad Ibisevic (36) gesichert haben.

Der Bild zufolge sind sich die Königsblauen über einen Ein-Jahres-Vertrag mit dem 36 Jahre alten Stürmer einig, dessen Vertrag bei Hertha BSC nicht verlängert wurde. Eine Bekanntgabe des ablösefreien Wechsels werde in Kürze erfolgen, heißt es in dem Bericht.

Ibisevic weiß, wo das Tor steht: In 340 Bundesliga-Spielen markierte er 127 Treffer und bereitete 52 weitere vor. In der abgelaufenen Spielzeit gehörte der Bosnier aber nicht mehr dem Stammpersonal der Berliner an.

Schalke 04, News: Zweite Corona-Testreihe negativ

Bei den Königsblauen sind auch die Ergebnisse der zweiten zusätzlichen Corona-Testreihe durchweg negativ ausgefallen. Das gab der Klub am Mittwoch bekannt.

Nach einem positiven Fall im Umfeld der Lizenzspielerabteilung wurden zwei zusätzliche Testungen im Trainingslager in Längenfeld (Österreich) durchgeführt, das geplante Testspiel gegen Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers am Montag war vorsichtshalber abgesagt worden.

Schalke 04: Die nächsten Spiele

Für Schalke 04 stehen noch drei weitere Vorbereitungspartien auf dem Programm.

Ein für Freitag (28.8.) festgelegtes Testspiel ist zumindest angedacht, Details über Gegner, Austragungsort und Anstoßzeit werden dem Verein zufolge kurzfristig bekanntgegeben. Am 2. September geht es für S04 dann gegen Viktoria Köln. Drei Tage später spielen die Knappen gegen den VfL Bochum.

Eine Woche später (11. September) steht dann für Schalke 04 das erste Pflichtspiel an. Im DFB-Pokal geht es den Gewinner des Bayrischen Landespokals, das Finale wird aber erst am 5. September ausgetragen.

Die Bundesliga-Saison startet für Schalke am 18. September. S04 wird im Eröffnungsspiel beim FC Bayern antreten. Anpfiff in der Münchner Allianz Arena ist 20.30 Uhr.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung