-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

RB Leipzig, News und Gerüchte: Verpflichtung von Patrik Schick offenbar geplatzt

Von SPOX
Eine feste Verpflichtung von Patrik Schick könnte für RB Leipzig zu teuer werden.

RB Leipzig und die AS Rom werden sich beim Transfer von Patrik Schick offenbar nicht einig. Das Champions-League-Viertelfinale gegen Atletico Madrid kann stattfinden und Christopher Nkunku träumte vom Kapitänsamt bei PSG. Die wichtigsten News und Gerüchte zu RBL findet Ihr hier.

RB Leipzig: Verpflichtung von Patrik Schick offenbar geplatzt

Der Deal zwischen RB Leipzig und der AS Rom bezüglich einer festen Verpflichtung von Patrik Schick ist offenbar geplatzt. Laut der Bild haben sich die Italiener aus den Verhandlungen zurückgezogen.

Schick muss daher nach Abschluss der Champions-League-Saison zurück in die italienische Hauptstadt. Grund für das Scheitern sind wohl die Forderungen der Roma.

Giallorossi wollen den tschechischen Stürmer in diesem Sommer für ca. 25 Millionen Euro verkaufen. RBL dagegen hatte gehofft, Schick für ein weiteres Jahr auszuleihen und dann per Kaufoption fest zu binden. Die Kaufoption in diesem Sommer über 29 Millionen Euro ließ der Bundesligist jedoch verstreichen.

An Schick sind offenbar mehrere Premier-League-Vereine interessiert. Zudem wird er mit der Hertha und Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht.

Patrik Schick: Leistungsdaten für RB Leipzig

WettbewerbSpieleToreAssistsMinuten
Bundesliga221021300
DFB-Pokal1--90
Champions League3-1187

RB Leipzig: Corona-Tests bei Champions-League-Gegner Atletico Madrid negativ

Das Champions-League-Viertelfinale zwischen RB Leipzig und Atletico Madrid (Do. Ab 21 Uhr live auf DAZN) kann wie geplant stattfinden. Die zweite Corona-Testreihe bei den Spaniern ergab keinen positiven Befund.

Zuvor hatte der Klub bekannt gegeben, dass beim 93-köpfigen Atletico-Tross zwei Personen positiv getestet worden seien. Ob darunter Spieler gewesen sind, wurde nicht bekannt. Infolgedessen wurden alle noch einmal vor dem Abflug nach Lissabon getestet.

Alle Infos zur Partie findet Ihr hier.

Champions League: Das Viertelfinale im Überblick

DatumTeam 1Team 2
Mittwoch, 12. AugustAtalanta BergamoParis Saint-Germain
Donnerstag, 13. AugustRB LeipzigAtletico Madrid
Freitag, 14. August

FC Barcelona

FC Bayern München

Samstag, 15. August

Manchester City

Olympique Lyon

RB Leipzig: Christopher Nkunku träumte von PSG-Kapitänsamt

Christopher Nkunku hat ein wenig wehmütig auf seinen Abgang von Paris Saint-Germain zu RB Leipzig geblickt. "Auch wenn ich nicht das Gefühl von Versagen habe, finde ich es schade, denn ich war in der Lage, eine wichtige Rolle einzunehmen", sagte er gegenüber France Football.

Der 22-Jährige hatte beim Hauptstadtklub große Ziele: Ich habe sogar davon geträumt, eines Tages Kapitän von PSG zu werden."

Obwohl Tuchel ihm versicherte, dass er auf ihn setze, entschied sich Nkunku für einen Vereinswechsel. Im Sommer 2019 überwies RBL kolportierte 13 Millionen Euro an PSG für den Offensivmann.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung