Cookie-Einstellungen
Fussball

Bundesliga-Relegation: Kurioser Zwischenfall! Heidenheim-Fans dringen ins Stadioninnere

Von SPOX
Fans des 1. FC Heidenheim nahmen während des Spiels auf der Gegentribüne Platz.

Kurioser Zwischenfall im Relegations-Rückspiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und Werder Bremen (2:2): Nach rund 60 Minuten drangen dutzende FCH-Fans ins Stadioninnere der Voith-Arena.

Die Anhänger, darunter offenbar auch etliche Spielerfrauen der Heidenheimer, nahmen zunächst ganz selbstverständlich auf der Gegentribüne Platz, ehe sie nach rund zwei Minuten auf Aufforderung der Security-Mitarbeiter friedlich ihre Plätze räumten.

Wie die Personen auf die Gegentribüne gelangten, ist noch unklar. Das DFL-Hygienekonzept sieht jedoch eine Anzahl von maximal acht Zuschauern pro Mannschaft vor. Eine offizielle Stellungnahme von Seiten der Vereine oder der DFL gab es noch nicht.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung