Fussball

FC Schalke 04, News und Gerüchte: Robin Gosens kann sich Wechsel zu S04 nur schwer vorstellen

Von SPOX
Robin Gosens kann sich zurzeit nicht einen Wechsel zu Schalke 04 vorstellen.

Robin Gosens hat erklärt, dass er sich einen Wechsel zu seinem "Herzensverein" momentan nur schwer vorstellen könnte. Außerdem: Schalke 04 hat angeblich Interesse an Kaan Ayhan. Alle News und Gerüchte rund um S04 gibt es hier.

FC Schalke 04, News: Robin Gosens kann sich Wechsel zu S04 nur schwer vorstellen

Robin Gosens hat erklärt, dass er sich aktuell einen Wechsel zu seinem "Herzensverein" Schalke 04 nur schwer vorstellen kann. Aktuell sehe es so aus, "dass es für Schalke finanziell schwierig wäre, einen Transfer zu stemmen, und ich weiß auch nicht, ob es sportlich Sinn ergeben würde. So ehrlich muss ich sein", sagte der 26-Jährige bei Sport 1.

Der Verteidiger von Atalanta Bergamo erklärte aber auch: "Die dortigen Verantwortlichen haben von einem Neustart gesprochen, und wenn man dann irgendwie an einem Aufbau auf Schalke beteiligt sein könnte, wäre es immer noch grandios, bei so einem Verein spielen zu dürfen."

Die finanziell angeschlagenen Königsblauen hatten zuletzt massive Einsparungen angekündigt. Nach 16 Spielen ohne Sieg hatte das Team von Trainer David Wagner die Saison auf Platz zwölf beendet. Gosens betonte zwar, dass Schalke trotz der Schwierigkeiten "keine kleine Adresse" sei, für ihn sei im Fall eines Wechsels aber wichtig, "ein sportliches Projekt" zu finden, "das zu mir passt".

Der Außenspieler, der in Bergamo noch einen Vertrag bis 2022 besitzt und schon häufiger mit einem Wechsel nach Gelsenkirchen geliebäugelt hat, war zuletzt auch mit europäischen Topklubs in Verbindung gebracht worden. Sein erster Einsatz für die deutsche Nationalmannschaft war im März aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen.

FC Schalke, Gerücht: Kehrt Kaan Ayhan zu Schalke 04 zurück?

Wie der Express berichtet, hat Schalke 04 Interesse an einer Verpflichtung von Kaan Ayhan. Der Verteidiger von Fortuna Düsseldorf, der bis 2016 bei den Königsblauen unter Vertrag stand, soll laut des Berichts in einem Tauschgeschäft mit Steven Skrzybski verrechnet werden.

Skrzybski war in der letzten Saison von Schalke an Düsseldorf verliehen, eine Kaufoption in Höhe von 1,9 Millionen Euro wird der Bundesliga-Absteiger aber wohl nicht zahlen können.

Der Express schreibt auch, dass Schalke zunächst Spieler verkaufen muss, um auf dem Transfermarkt zuschlagen zu können. Ayhan besitzt nach dem Abstieg angeblich eine Kaufoption in Höhe von 6 Millionen Euro.

FC Schalke 04: Ab- und Zugänge

AbgängeZugänge
Alexander Nübel (FC Bayern, ablösefrei)Cedric Teuchert (Leih-Ende)
Daniel Caligiuri (FC Augsburg,ablösefrei)Hamza Mendyl (Leih-Ende)
Jonjoe Kenny (FC Everton, Leih-Ende)Jonas Carls (Leih-Ende)
Juan Miranda (FC Barcelona, Leih-Ende)Pablo Insua (Leih-Ende)
Jean-Clair Todibo (FC Barcelona, Leih-Ende)Mark Uth (Leih-Ende)
Michael Gregoritsch (FC Augsburg, Leih-Ende)Sebastian Rudy (Leih-Ende)
Steven Skrzybski (Leih-Ende)
Ralf Fährmann (Leih-Ende)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung