Fussball

FC Schalke 04, News und Gerüchte: Holt S04 Newastles Longstaff als McKennie-Ersatz?

Von SPOX
Longstaffs Vertrag in Newcastle läuft aus. Schlägt S04 zu?

Der FC Schalke 04 ist wohl an einem Mittelfeldspieler von Newcastle United interessiert, der Weston McKennie ersetzen könnte. Außerdem gab es bei der U23 erneut einen positiven Coronatest und am Abend wird der Schalker Pokalgegner ermittelt. Hier gibt es News und Gerüchte zu S04.

Schalke 04: Kommt McKennie-Ersatz aus Necastle?

Aufgrund der finanziellen Nöte kann Schalke 04 auf dem Transfermarkt im Sommer keine großen Investitionen tätigen. Ein möglicherweise passender Kandidat: Matthew Longstaff. Der ablösefreie defensive Mittelfeldspieler von Newcastle United soll laut dem Daily Star auf dem Wunschzettel der Königsblauen stehen.

Der 20-Jährige soll allerdings ebenfalls das Interessse von Udinese Calcio sowie mehrerer englischer Klubs auf sich gezogen haben. Longstaff stammt aus der Newcastle-Jugend und gehört seit dieser Saison regelmäßig zum Profikader, über wettbewerbsübergreifend 16 Einsätze (drei Tore, 1.083 Minuten) kam er jedoch nicht hinaus und soll einen Vereinswechsel anstreben.

Bei S04 könnte der englische U20-Nationalspieler Weston McKennie positionsgetreu ersetzen. Die Königsblauen wollen den US-Amerikaner allerdings nur für eine Ablöse von rund 20 Millionen Euro ziehen lassen und denken laut kicker sogar über eine Beförderung zum Kapitän nach. Als Interessenten gelten unter anderem Hertha BSC, der FC Liverpool sowie Newcastle United.

In der Sport Bild stellte Schalkes Sportvorstand zuletzt klar, dass teure Transfers in Zukunft erst einmal nicht mehr möglich sein werden und stattdessen auf vielversprechende Talente gesetzt werden soll: "Die logische Konsequenz ist, dass durch unsere selbst auferlegten Richtlinien eine gewisse Kategorie an Spielern für uns aktuell nicht mehr infrage kommt."

Matthew Longstaff: Leistungsdaten bei Newcastle United

WettbewerbSpieleToreMinuten
Premier League92572
FA Cup51331

FC Schalke: Dritter Coronafall bei der U23

Bei der U23-Mannschaft des FC Schalke 04 aus der Regionalliga gibt es erneut einen Coronafall. Das gab der Verein am Samstag bekannt. Nachdem zu Beginn der Woche eine erste Testreihe zwei positive Tests ergab, wurde in der zweiten Testreihe eine weitere Person positiv getestet.

Diese befindet sich nun in häuslicher Quarantäne. Getestet wurden nicht nur die Spieler, sondern auch das Trainer- und Betreuerteam. Der geplante Trainingsstart für das U23-Team wurde bis auf Weiteres verschoben, der Auftakt für die Vorbereitung der Profis ist für den 31. Juli geplant. Dann finden die Coronatests für die Bundesliga-Mannschaft statt. "Es wird nicht so ablaufen, wie wir das kennen", sagte Trainer David Wagner der WAZ.

DFB-Pokal: Auslosung der 1. Runde mit S04 heute im Liveticker

Ab 11. September geht die 1. Runde des DFB-Pokals 2020/21 über die Bühne. Mit dabei ist natürlich auch Schalke 04. Am Abend wird ermittelt, auf wen S04 zum Auftakt trifft. Im Liveticker informieren wir Euch über die Auslosung, folgende Teams sind bereits qualifiziert:

Bundesliga2. Bundesliga3. LigaVertreter der Landesverbände
FC Bayern MünchenArminia BielefeldWürzburger KickersBaden
Borussia DortmundVfB StuttgartEintracht BraunschweigBayern
RB LeipzigFC HeidenheimFC IngolstadtBrandenburg
Bayer LeverkusenHamburger SVMSV DuisburgBremen
Borussia MönchengladbachDarmstadt 981. FC Magdeburg (Sachsen-Anhalt)Hamburg
VfL WolfsburgHannover 96 Hessen
TSG HoffenheimErzgebirge Aue Mecklenburg-Vorpommern
FC Schalke 04VfL Bochum Mittelrhein
SC FreiburgGreuther Fürth Niederrhein
Eintracht FrankfurtSV Sandhausen Niedersachsen
FC AugsburgHolstein Kiel Rheinland
FSV Mainz 05SSV Jahn Regensburg Sachsen
Hertha BSCVfL Osnabrück Saarland
Union BerlinFC St. Pauli Schlesweig-Holstein
Werder BremenKarlsruher SC Südbaden
1. FC Köln1. FC Nürnberg Südwest
Fortuna DüsseldorfWehen Wiesbaden Thüringen
SC PaderbornDynamo Dresden Westfalen
Württemberg
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung