Fussball

BVB, News und Gerüchte - Erling Haaland: Das beeindruckt mich am FC Bayern

Von SPOX
Erling Haaland schwärmt vom FC Bayern.

Erling Haaland hat verraten, was ihn am FC Bayern beeindruckt. Der BVB plant wohl keine Vertragsgespräche mit Trainer Lucien Favre in der Hinrunde und soll Aarhus-Profi Bundu im Visier haben. Die News und Gerüchte zu Borussia Dortmund.

BVB - Erling Haaland: Das beeindruckt mich am FC Bayern

Erling Haaland hat in einem Interview mit der Sport Bild über seine Ambitionen mit dem BVB gesprochen und dabei verraten, was ihn am FC Bayern beeindruckt. "Wir haben auch die Qualität, um Meister zu werden, aber reden allein genügt nicht. An den Bayern beeindruckt ihre enorme Konstanz. Wir müssen unsere insgesamt gute Entwicklung der Rückrunde fortsetzen und wollen nächstes Jahr noch erfolgreicher spielen", sagte Haaland.

Generell sei das Ziel aber auf jeden Fall, mit Dortmund Titel zu holen. "Ich habe hier einen langfristigen Vertrag bis 2024. Es ist jedenfalls mein großes Ziel, mit dem BVB Titel zu gewinnen und zusammen mit unseren Fans fantastische Erfolge zu feiern", fügte er an.

Zudem erklärte Haaland, dass Favre und er sich vom Charakter her ziemlich ähnlich seien. "Wir sind uns ähnlich, weil wir beide eher ruhige Typen, aber voll fokussiert auf die Dinge sind, die unsere Mannschaft besser machen können", sagte der Norweger.

BVB plant wohl keine Vertragsgespräche mit Lucien Favre in der Hinrunde

Der BVB plant wohl vorerst keine Vertragsgespräche mit Lucien Favre in der Hinrunde der Bundesliga. Das berichtet die Sport Bild.

Demnach würden beiden Parteien die sportliche Entwicklung der Mannschaft bis zur Winterpause abwarten und sich voll auf das Programm in Bundesliga, Champions League und Pokal konzentrieren. Mindestens 21 Spiele erwarten den BVB vom Saisonstart Mitte September bis zur Winterpause kurz vor Weihnachten.

In der Saisonabschlussanalyse Ende Juni hatten sich die BVB-Bosse mit Favre darauf geeinigt, dessen 2021 auslaufenden Vertrag zunächst nicht zu verlängern.

BVB wohl an Aarhus-Profi Mustapha Bundu interessiert

Der BVB soll an Stürmer Mustapha Bundu von Aarhus GF interessiert sein. Das berichtet die niederländische Zeitung Arhus Stiftstidende.

Dortmund habe den Offensivmann im Visier, heißt es in dem Bericht. Bundu selbst gab sich angesichts der Gerüchte bescheiden. "Ich habe nichts über Dortmund gehört. Vielleicht ist etwas dran, aber ich bin bisher nicht informiert worden", sagte er. "Das ist ein großer Klub. Das wäre natürlich fantastisch und ein toller Ort zu spielen, wenn sie denn tatsächlich interessiert sind."

Bundus Vertrag läuft im Sommer 2021 aus und vieles deutet auf einen Abschied aus der ersten norwegischen Liga hin. In der Hauptrunde der Superliga kam der 23-Jährige auf 18 Torbeteiligungen in 24 Spielen.

BVB: Der Sommerfahrplan von Borussia Dortmund

DatumProgrammOrt/Gegner
30. JuliTrainingsauftaktBVB-Trainingszentrum
10.-17. AugustTrainingslagerSchweiz, Bad Ragaz
11.-14. September1. Runde DFB-PokalMSV Duisburg
18.-20. September1. Bundesliga-Spieltagunbekannt
30. SeptemberSupercupBayern München
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung