Fussball

BVB: Jude Bellingham steht wohl kurz vor der Unterschrift bei Borussia Dortmund

Von SPOX
Der Wechsel von Jude Bellngham zum BVB ist offenbar fix.

Der Wechsel von Jude Bellingham zu Borussia Dortmund steht offenbar unmittelbar bevor. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge befindet sich der 17-Jährige von Birmingham City bereits zur Vertragsunterzeichnung in Dortmund.

Dies berichten unter anderem die Ruhr Nachrichten und die Bild. Demnach soll Bellingham am Donnerstagmorgen um kurz nach 11 Uhr die Geschäftsstelle des BVB betreten haben, um seinen neuen Kontrakt beim Bundesligisten zu unterschreiben. Auch der Medizincheck soll noch am Donnerstag erfolgen.

Die Schwarz-Gelben müssen eine kolportierte Ablösesumme in Höhe von rund 25 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler auf den Tisch legen. In Dortmund soll er wohl einen Fünf-Jahres-Vertrag erhalten.

Neben der Borussia waren zahlreiche weitere europäische Top-Klubs an Bellingham interessiert, darunter unter anderem der FC Bayern München, Chelsea und Manchester United. Der BVB habe sich aber offenbar schon seit Jahren um den Engländer bemüht und bereits seit einigen Wochen eine Zusage vorliegen.

Bisher hatte sich der Transfer aufgrund der Corona-Auflagen in Großbritannien aber noch verzögert. So war es Bellingham nicht möglich, zum Medizincheck nach Deutschland zu reisen, ohne sich im Anschluss in eine 14-tägige Quarantäne begeben zu müssen. Birmingham wollte jedoch vorerst nicht auf den Mittelfeldspieler verzichten, die Saison in der Championship läuft noch bis zum 22. Juli.

In der aktuellen Spielzeit absolvierte Bellingham 41 Pflichtspiele für den englischen Traditionsklub. Dabei erzielte er vier Treffer und legte drei weitere Tore auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung