Fussball

Bundesliga-Relegation im Livestream sehen: So geht's

Von SPOX
Das Rückspiel der Relegation steht an.

Das Relegations-Rückspiel zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Heidenheim steht an. Wie Ihr die Partie im Livestream verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Verfolge die Relegation zwischen Werder Bremen und 1. FC Heidenheim live! Jetzt DAZN-Gratismonat sichern!

Bundesliga Relegation 1. FC Heidenheim - Werder Bremen: Termin, Spielzeit, Austragungsort

Das Relegations-Rückspiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und Werder Bremen findet am kommenden Montag, den 6. Juli statt. Das Rückspiel wird dann in der Voith-Arena in Heidenheim ausgetragen. Anpfiff ist um 20.30 Uhr

Bundesliga Relegation 1. FC Heidenheim - Werder Bremen im Livestream sehen: So geht's

Wie schon im Hinspiel, wird das Relegations-Rückspiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und Werder Bremen bei DAZN zu sehen sein. Der Streamingdienst überträgt die Partie live und in voller Länge. Auch der Streamingdienst Amazon Prime Video überträgt das Spiel.

Hier gibt es alle Information zur Übertragung:

  • Vorbericht: 20.15 Uhr
  • Moderator: Tobi Wahnschaffe
  • Kommentator: Uli Hebel
  • Experte: Ralph Gunnesch
  • Anstoß: 20.30 Uhr

 

Ihr wollt die Partie zeitversetzt schauen? Auch dazu habt Ihr bei DAZN die Möglichkeit. Der Streamingdienst hat die gesamte Partie und die Highlights auf Abruf auf seiner Plattform.

Hier geht's zum gratis Probemonat von DAZN inklusive aller Relegationsspiele um die 1. und 2. Bundesliga.

Bundesliga Relegation 1. FC Heidenheim - Werder Bremen im Liveticker

Das Rückspiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und Werder Bremen wird es natürlich auch bei SPOX im Liveticker zu verfolgen geben.

Hier geht es zum Liveticker 1. FC Heidenheim - Werder Bremen

1. FC Heidenheim - Werder Bremen: Die voraussichtlichen Aufstellungen:

  • 1. FC Heidenheim: Müller - Theuerkauf, Beermann, Mainka, Busch - Griesbeck, Sessa, Dorsch, Multhaup - Kleindienst, Thomalla - Trainer: Schmidt

  • Werder Bremen: Pavlenka - Augustinsson, Vogt, Veljkovic, Gebre Selassie - Klaasen, Bargfrede, M. Eggestein, Osako - Füllkrug, Rashica - Trainer: Kohfeldt

Bundesliga-Relegation: Die Ergebnisse der letzten Jahre

In elf Jahren Relegation konnte sich der jeweilige Zweitligist nur dreimal durchsetzen. Der FC Heidenheim hat noch das Wunder in der Hand.

JahrBundesligistZweitligistHinspielRückspiel
2019VfB StuttgartUnion Berlin1:10:0
2018VfL WolfsburgHolstein Kiel3:11:0
2017VfL WolfsburgEintracht Braunschweig1:01:0
2016Eintracht Frankfurt1. FC Nürnberg1:11:0
2015Hamburger SVKarlsruher SC1:12:1 n.V.
2014Hamburger SVSpVgg Greuther Fürth0:01:1
2013TSG 1899 Hoffenheim1. FC Kaiserslautern3:12:1
2012Hertha BSCFortuna Düsseldorf1:22:2
2011Borussia MönchengladbachVfL Bochum1:01:1
20101. FC NürnbergFC Augsburg1:02:2
2009Energie Cottbus1. FC Nürnberg0:30:2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung