Fussball

Trotz Fan-Ansammlung: Innensenator will Bremer Relegations-Hinspiel nicht absagen

SID
Die Fans von Werder Bremen feierten am Samstag den Sprung in die Relegation.

Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) will das Relegations-Hinspiel zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Heidenheim (Donnerstag, 20.30 Uhr live auf DAZN) trotz der Fan-Ansammlungen am Wochenende rund um das Weserstadion wie geplant stattfinden lassen.

"Es wäre unverhältnismäßig, das Spiel wegen dieser Fans jetzt abzusagen", sagte Mäurer gegenüber Bremer Medien.

"Glücklicherweise haben Tausende Fans zu Hause gefeiert, was überaus anerkennenswert ist", sagte Mäurer, nachdem am letzten Bundesliga-Spieltag Hunderte Fans der Hanseaten das 6:1 gegen den 1. FC Köln gefeiert hatten und sich "so verhalten haben, als gäbe es das Coronavirus nicht mehr."

Wegen der immer noch anhaltenden Pandemie rief Mäurer die Werder-Fans deshalb noch einmal dazu auf, zum Hinspiel gegen Heidenheim nicht an das Weserstadion zu kommen: "Für Donnerstag gilt: Mitfiebern, anfeuern, aber bitte von zu Hause aus."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung