Fussball

Borussia Mönchengladbach: Saisonaus für Marcus Thuram - OP droht

SID
Thuram musste gegen den FC Bayern früh ausgewechselt werden.

Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss für den Rest der Spielzeit auf Torjäger Marcus Thuram verzichten. Dies verriet Trainer Marco Rose nach dem 3:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg.

"Für Marcus ist die Saison gelaufen. Wir reden mittlerweile sogar über eine mögliche Operation", sagte Rose. Thuram hatte sich am Wochenende im Spiel bei Bayern München (1:2) am Knöchel verletzt.

Auch Sturmkollege Alassane Plea wird am Samstag im Auswärtsspiel beim SC Paderborn noch fehlen. "Bei ihm wird es schwierig. Für Samstag sehe ich fast gar keine Chance", sagt Rose. Zudem habe Raffael einen Trainingsversuch abbrechen müssen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung