Fussball

Werder Bremen: Machtkampf im Aufsichtsrat um Trainer Kohfeldt?

Von SPOX
Florian Kohfeldt verlor mit Werder Bremen gegen Mainz am 33. Spieltag.

Bei SV Werder Bremen tobt offenbar im Aufsichtsrat ein Machtkampf. Nach einem Bericht der Bild geht es dabei um die Zukunft von Trainer Florian Kohfeldt.

Demnach wurde offenbar bereits vor zwei Wochen über eine mögliche Entlassung des 37-jährigen Coaches beraten. Drei Mitglieder hätten dabei für einen Rausschmiss, drei offenbar dagegen gestimmt.

Marco Bode habe sich für einen Verbleib vom Kohfeldt entschieden, da er als Vorsitzender des Aufsichtsrats zwei Stimmen besitzt. Offiziell darf sich das Gremium jedoch auch gar nicht in die sportlichen Belange des Klubs einmischen.

Bei der sportlichen Führung um Geschäftsführer Frank Baumann genießt der Trainer offenbar weiter Rückendeckung. Bremen steht einen Spieltag vor Schluss vor dem Abstieg in die 2. Liga.

Werder liegt auf Platz 17 mit zwei Zählern Rückstand auf den Relegationsrang, den Düsseldorf belegt. Die Fortuna trifft am kommenden Samstag (alle Spiele ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) auf Union Berlin. Werder Bremen empfängt den 1. FC Köln.

Bundesliga: Tabelle nach dem 33. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München3396:326479
2.Borussia Dortmund3384:374769
3.RB Leipzig3379:364363
4.Borussia M'gladbach3364:392562
5.Bayer Leverkusen3360:441660
6.Wolfsburg3348:42649
7.TSG Hoffenheim3349:53-449
8.SC Freiburg3344:47-345
9.Eintracht Frankfurt3356:58-242
10.Hertha BSC3347:57-1041
11.Schalke 043338:54-1639
12.1. FC Union Berlin3338:58-2038
13.1. FSV Mainz 053344:64-2037
14.1. FC Köln3350:63-1336
15.FC Augsburg3344:61-1736
16.Fortuna Düsseldorf3336:64-2830
17.Werder Bremen3336:68-3228
18.SC Paderborn 073335:71-3620
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung