Fussball

Bundesliga: SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Den 30. Spieltag der Bundesliga eröffnen der SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach

Der 30. Spieltag der Bundesliga steht an! Den Anfang machen heute der SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach. Wie Ihr das Spiel live im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Jetzt den DAZN-Gratismonat sichern und SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach live und in voller Länge sehen.

SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach: Ort, Datum, Anpfiff

Das Duell zwischen dem SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach findet am heutigen Freitag, dem 5. Juni statt. Anpfiff ist heute um 20.30 Uhr im Schwarzwald-Stadion in Freiburg. Die 24.000 Zuschauerplätze werden aufgrund der Coronakrise leer bleiben. Bis zum Saisonende werden alle Bundesligaspiele vor leeren Rängen ausgetragen.

SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach live im TV und Livestream

Der Streamingdienst DAZN überträgt die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga. So wird auch die heutige Partie zwischen dem SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach auf DAZN übertragen, zusätzlich ist das Spiel auch auf Amazon Prime zu sehen.

Auf DAZN sind außerdem bereits 40 Minuten nach Spielende die Highlights aller anderen Partien des Spieltags zu finden. Neben ausgewählten Spielen der Bundesliga zeigt DAZN unter anderem auch Darts- und Wrestling-Events.

Das DAZN-Abo wird für einen monatlichen Preis in Höhe von 11,99 Euro und einem jährlichen Preis in Höhe von 119,99 Euro angeboten. Zuvor kann man sich hier einen kostenlosen Probemonat holen.

SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach im Liveticker

Wer das Spiel nicht im Livestream sehen kann, kann hier bei SPOX das Spiel im Liveticker verfolgen.

Hier kommst Du zum Liveticker Freiburg gegen Gladbach.

Bundesliga: Der 30. Spieltag im Überblick

Am 30. Spieltag erwarten Euch einige spannende Begegnungen: Leverkusen will Punkte gegen Bayern holen, um die Chance auf die Champions League zu wahren, Schalke muss gegen Union Berlin siegen, um nicht weiter in der Tabelle abzurutschen. Leipzig und Dortmund müssen ihre Spiele gewinnen, um noch eine realistische Chance auf den Titel zu haben.

DatumHeimGast
05.06. 20:30 UhrSC FreiburgMönchengladbach
06.06. 15:30 UhrRB LeipzigSC Paderborn 07
06.06. 15:30 UhrBayer LeverkusenBayern München
06.06. 15:30 UhrEintracht Frankfurt1. FSV Mainz 05
06.06. 15:30 UhrFortuna Düsseldorf1899 Hoffenheim
06.06. 18:30 UhrBorussia DortmundHertha BSC
07.06. 13:30 UhrWerder BremenVfL Wolfsburg
07.06. 15:30 UhrUnion BerlinSchalke 04
07.06. 18:00 UhrFC Augsburg1. FC Köln

Bundesliga: Die Tabelle nach dem 29. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2986:285867
2.Borussia Dortmund2980:354560
3.RB Leipzig2974:314358
4.Borussia M'gladbach2957:352256
5.Bayer Leverkusen2954:361856
6.Wolfsburg2941:36542
7.TSG Hoffenheim2940:48-842
8.SC Freiburg2938:41-338
9.Hertha BSC2943:50-738
10.Schalke 042934:46-1237
11.1. FC Köln2946:56-1034
12.Eintracht Frankfurt2846:53-732
13.FC Augsburg2940:56-1631
14.1. FC Union Berlin2934:52-1831
15.1. FSV Mainz 052937:62-2528
16.Fortuna Düsseldorf2931:58-2727
17.Werder Bremen2830:59-2925
18.SC Paderborn 072932:61-2919
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung