Fussball

Als erster Bundesligist: SC Paderborn steigt wieder ins Mannschaftstraining ein

SID
Steffen Baumgart vom SC Paderborn glaubt nicht an die von Uli Hoeneß prophezeite "neue Fußballwelt" durch die Coronakrise.

Der SC Paderborn hat als erster Erstligaklub am Montag das Mannschaftstraining wieder aufgenommen. Wie der Verein am Montag mitteilte, sollte die erste Einheit von Coach Steffen Baumgart bereits am Nachmittag unter Berücksichtigung der behördlichen Vorgaben absolviert werden.

Zweimal seien die Spieler und der Betreuerstab in den vergangenen Tagen auf COVID-19 getestet worden, bei beiden Tests seien die Ergebnisse durchweg negativ gewesen, hieß es in der Mitteilung des Vereins.

Zuletzt hatte auch RB Leipzig angekündigt, am Dienstag wieder in das Mannschaftstraining zurückzukehren, sollten die Tests auch in der zweiten Runde negativ ausfallen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung