Fussball

Wer zeigt / überträgt Werder Bremen vs. Bayer Leverkusen live im TV und Livestream?

Von SPOX
Das wohnivest Weser Stadion der Bremer wird während der Begegnung zwischen Werder und Leverkusen leer bleiben.

Zum Abschluss des 26. Spieltags empfängt Werder Bremen Bayer Leverkusen. Wir informieren Euch, wer die Partie live im TV und Livestream zeigt /übertragt.

Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen live sehen? Jetzt DAZN sichern!

Werder Bremen vs. Bayer Leverkusen: Wo und wann?

Werder Bremen und Bayer Leverkusen treffen zum Abschluss des 26. Spieltags am Montag (18. Mai) aufeinander. Anstoß ist um 20.30 Uhr.

Austragungsort ist das Wohninvest Weserstadion in Bremen, das normalerweise Platz für 42.358 Zuschauer bietet.

Wer zeigt / überträgt Bremen gegen Leverkusen live im TV und Livestream?

Die Übertragungsrechte für die Partie zwischen den Bremern und der Werkself liegen bei DAZN. Die Partie wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten. Der Streaming-Dienst startet seine Übertragung kurz vor Spielbeginn.

Als Moderator ist Alex Schlüter im Einsatz, Jan Platte kommentiert die Partie gemeinsam mit Experte Jonas Hummels.

11,99 Euro kostet das gesamte Angebot im Monat oder alternativ 119,99 Euro im Jahr. Hier gelangt Ihr zum kostenlosen Probemonat!

Werder Bremen - Bayer Leverkusen: Kohfeldt mit Kampfansage

Als Tabellenvorletzter müssen die Bremer darum zittern, nächstes Jahr noch in der Bundesliga zu spielen. Trainer Florian Kohfeldt gab sich vor der Partie gegen Leverkusen jedoch kampflustig.

"Dieses Spiel ist eine Riesenchance, unsere Konkurrenten mit einem Sieg zum Nachdenken zu bringen", sagte der Coach vor der ersten Partie der Hanseaten nach der Corona-Pause.

Werder Bremen - Bayer Leverkusen: Voraussichtliche Aufstellungen

So könnten die beiden Teams in die Partie starten:

  • Bremen: Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Vogt, Moisander - Bargfrede - Maximilian Eggestein, Osako, Bittencourt - Johannes Eggestein, Rashica
  • Leverkusen: Hradecky - Lars Bender, Sven Bender, Tapsoba, Wendell - Baumgartlinger, Amiri, Aranguiz - Bellarabi, Havertz, Diaby

Die Bundesliga-Tabelle vor Bremen - Leverkusen

Mit zwei Spielen weniger als die Konkurrenz auf dem Konto hat Werder Bremen die Chance, den Anschluss an das rettende Ufer herzustellen. Dafür ist allerdings ein Sieg gegen Leverkusen von Nöten. Die Werkself hat hingegen die Champions-League-Plätze im Visier und will ihrerseits einen Dreier aus Bremen mitnehmen.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2675:264958
2.Borussia Dortmund2672:333954
3.Borussia M'gladbach2652:312152
4.RB Leipzig2663:273651
5.Bayer Leverkusen2545:301547
6.Wolfsburg2636:31539
7.SC Freiburg2635:36-137
8.Schalke 042633:40-737
9.TSG Hoffenheim2635:46-1135
10.1. FC Köln2641:47-633
11.Hertha BSC2635:48-1331
12.1. FC Union Berlin2632:43-1130
13.Eintracht Frankfurt2539:44-528
14.FC Augsburg2637:54-1727
15.1. FSV Mainz 052636:55-1927
16.Fortuna Düsseldorf2627:50-2323
17.Werder Bremen2427:55-2818
18.SC Paderborn 072630:54-2417
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung