Fussball

Lazio Rom offenbar an Mario Götze interessiert

SID
Mario Götze könnte in der neuen Saison offenbar für die hellblauen Römer auflaufen.

Lazio Rom hat nach Medienberichten Interesse an Mario Götze. Laut Gazzetta dello Sport würde Sportdirektor Igli Tare den 27-Jährigen, der beim Bundesligisten Borussia Dortmund keine Zukunft hat, gerne verpflichten. "Tare träumt von einem neuen Coup, wie es ihm 2011 mit Miroslav Klose gelungen ist", schrieb das Blatt.

Der Vertrag des Weltmeisters von 2014 beim BVB läuft im Sommer aus, Götze signalisierte zuletzt den Wunsch, ins Ausland zu gehen, nachdem er in Dortmund kaum noch zum Zug gekommen war. In der Vergangenheit wurde Götze mehrfach mit Klubs aus England und Italien in Verbindung gebracht.

Ein Problem für Lazio könnte in der Coronakrise das Gehalt des Finaltorschützen von Rio sein. Die Römer könnten laut Gazzetta maximal vier Millionen Euro pro Saison anbieten, so viel verdiene aktuell kein Spieler im Kader. In der wegen der Corona-Pandemie unterbrochenen Serie A belegt Lazio Platz zwei hinter Rekordmeister Juventus Turin.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung