Fussball

FC Schalke 04 - News und Gerüchte: Kein Geld zurück für bereits bezahlte Tickets und Dauerkarten

Von SPOX
Der FC Schalke 04 befindet sich momentan in einer finanziellen Krise.

Der FC Schalke hat mitgeteilt, dass für bereits erworbene Tickets und Dauerkarten kein Geld zurückerstattet wird. Stattdessen werden Alternativen angeboten. Ex-S04-Talent Donis Avdijaj würde eine Rückkehr zum FC Schalke begrüßen. Nassim Boujellab hat das Ziel mit Schalke Titel zu gewinnen. Hier gibt es alle News und Gerüchte rund um den FC Schalke 04.

S04-News: Kein Geld zurück für Tickets und Dauerkarten

Für bereits erworbene Tickets und Dauerkarten wird es vom FC Schalke 04 kein Geld zurück geben. Das teilte der Verein in einer Mittelung an die Fans mit.

Als Alternative bietet der FC Schalke 04 den Karten-Inhabern folgende Optionen an: Inhaber von Dauerkarten dürfen sich den anteiligen Preis für ausgefallene und ohne Zuschauer stattfindende Spiele für die nächste Saison anrechnen lassen. Als weitere Option steht ein Gutschein für den Online-Shop oder ein Trikot für den Verzicht auf Geld im Angebot.

Bei Fans, die bereits ein Tagesticket für eins der restlichen Saisonspiele gekauft haben, sieht die Situation ähnlich aus. Sie können entweder vollständig verzichten oder zwischen einem Dankeschön-Schal und einem Fanshop-Gutschein wählen.

Schalke-Fans, die eine Karte für das Revierderby haben, dürfen sogar nur zwischen einem Gutschein für den Fanshop und einem Gutschein für ein Revierderby-Ticket für die nächste Saison entscheiden. Am heutigen Donnerstag wird in der DFL-Mitgliederversammlung besprochen, wie es mit der Bundesliga weitergehen soll.

S04-Coach Wagner: Bei Kenny "chancenlos"

Schalkes Coach David Wagner hat der festen Verpflichtung von Leihspieler Jonjoe Kenny eine klare Absage erteilt. "Es sieht so aus, als ob wir nicht über die finanziellen Mittel verfügen, um ihn zu verpflichten. Wenn Everton entscheidet, ihn zu verkaufen, sind wir mehr oder weniger chancenlos", sagt er gegenüber Sky Sports.

Dennoch wolle man den Rechtsverteidiger halten. "Sollte es eine Möglichkeit geben, die Leihe zu verlängern, werden wir sprechen", sagte Wagner. Kenny selbst soll sich eine Zukunft auf Schalke ebenfalls vorstellen können.

FC Schalke 04: Avdijaj träumt von Rückkehr zu Schalke

Das Ex-Schalke-Talent Donis Avdijaj würde eine Rückkehr zu seinem Jugendverein nicht ablehnen. "Wenn ich jetzt ein, zwei starke Saisons abliefere und die Schalker sagen, sie wollen mich nochmal holen - dann sage ich nicht nein", sagte er der SportBild. "Natürlich ist es mein Ziel, wieder in einer Top-Liga zu spielen. Und ich bin sicher, dass ich ohne Probleme in der Bundesliga mithalten könnte", fügte der Kosovare hinzu.

Avidjaj startete seine Karriere als Talent in der Jugendmannschaft der Königsblauen. Nicht lange musste er auf einen Profivertrag beim FC Schalke warten. Seine Ausstiegsklausel betrug damals 48 Millionen Euro. "Als junger Kerl fühlst du dich natürlich toll und geehrt, bist wahnsinnig stolz. Ich hätte nie gedacht, dass das mal der Grund sein könnte, warum jede Kleinigkeit gegen mich verwendet würde", sagte er.

Nach mehreren Vereinsstationen seit seinem Abgang von Schalke spielt der 23-Jährige heute für Hearts of Midlothian in Schottland.

S04: Boujellab heiß auf Titel mit dem FC Schalke 04

Der Schalker Mittelfeldspieler Nassim Boujellab will mit dem FC Schalke 04 Titel gewinnen. Das gab er in einem Instagram Q&A bekannt, als er auf die Frage nach seinem größten Ziel ein Bild aus dem Jahr 2011 postete, in dem damals Schalke-Kapitän Manuel Neuer die DFB-Pokal-Trophäe in die Luft stemmte.

Der 20-Jährige setzte sich nach fünf Jahren in der Jugend und der zweiten Mannschaft durch. Seit der Rückrunde der vergangenen Saison ist er fester Bestandteil der ersten Mannschaft. In den vergangenen Wochen ist Boujellab als Teilnehmer der Bundesliga Home Challenge häufiger mit einem Controller in der Hand aufzufinden. Bislang entschied er alle Spiele für sich.

Bundesliga-Tabelle: Der Stand nach 25 Spieltagen

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2573:264755
2.Borussia Dortmund2568:333551
3.RB Leipzig2562:263650
4.Borussia M'gladbach2549:301949
5.Bayer Leverkusen2545:301547
6.Schalke 042533:36-337
7.Wolfsburg2534:30436
8.SC Freiburg2534:35-136
9.TSG Hoffenheim2535:43-835
10.1. FC Köln2539:45-632
11.1. FC Union Berlin2532:41-930
12.Eintracht Frankfurt2438:41-328
13.Hertha BSC2532:48-1628
14.FC Augsburg2536:52-1627
15.1. FSV Mainz 052534:53-1926
16.Fortuna Düsseldorf2527:50-2322
17.Werder Bremen2427:55-2818
18.SC Paderborn 072530:54-2416

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung