Fussball

Bundesliga Home Challenge, 2. Spieltag: Datum, Spielplan, Teilnehmer, Übertragung

Von SPOX
Aufgrund der Coronakrise gibt es aktuell nur virtuelle Aufeinandertreffen der Vereine.

Nach dem erfolgreichen Start am vergangenen Wochenende steht bei der Bundesliga Home Challenge ein weiteren Spieltag an. Hier gibt es alle Infos über das virtuelle Fußballturnier.

Bundesliga Home Challenge, 2. Spieltag: Datum, Uhrzeit

Der 2. Spieltag der Bundesliga Home Challenge findet am 4. und 5. April statt. Sowohl am kommenden Samstag als auch am Sonntag werden Begegnungen ausgetragen.

Für den Samstag sind acht Partien angesetzt. Ab 15.30 Uhr läuft das erste Spiel. Die weiteren Partien beginnen im 50-Minuten-Takt. Gleiches gilt für den Sonntag, an dem jedoch nur sieben Begegnungen angesetzt sind. Grund dafür ist die Teilnehmerzahl von insgesamt 30 Teams.

Bundesliga Home Challenge: Der Spielplan am 2. Spieltag

  • Spielplan am Samstag, 4. April:
UhrzeitHeimAuswärts
15:30 UhrHannover 96SV Darmstadt 98
16:20 UhrHertha BSCSC Freiburg
17:10 Uhr1.FC KölnSpVgg Greuther Fürth
18:00 UhrBorussia DortmundHolstein Kiel
18:50 UhrTSG 1899 Hoffenheim1.FSV Mainz 05
19:40 UhrSC Padernborn 07SV Wehen Wiesbaden
20:30 UhrRB LeipzigSV Werder Bremen
21:20 UhrBorussia MönchengladbachSchiedsrichter
  • Spielplan am Sonntag, 5. April:
UhrzeitHeimAuswärts
15:30 Uhr1. FC Nürnberg1.FC St. Pauli
16:20 UhrEintracht FrankfurtArminia Bielefeld
17:10 UhrJahn RegensburgVfB Stuttgart
18:00 UhrBayer 04 LeverkusenDynamo Dresden
18:50 UhrVfL WolfsburgFC Schalke 04
19:40 UhrHamburger SVFC Augsburg
20:30 UhrVfL Bochum1.FC Union Berlin

Bundesliga Home Challenge: Teilnehmer und Modus

Am ersten Spieltag waren es noch 26 Mannschaften, für Spieltag zwei gibt es gleich vier Neuzugänge. Mit Borussia Mönchengladbach und dem VfL Wolfsburg sind zwei weitere Erstligisten dabei. Außerdem hat Zweitligist VfL Bochum ein Team angemeldet. Komplettiert wird das Klassement von einem Schiedsrichterteam, bestehend aus Deniz Aytekin und Daniel Schlager.

Für jedes Team treten jeweils zwei Spieler an. Zumeist steht dabei einem Fußball-Profi ein FIFA-Profi zur Seite. Manche Teams (beispielsweise Arminia Bielefeld) treten auch mit zwei Fußballprofis an. Pro Begegnung werden zwei Partien im Einzel ausgetragen. Ein Spiel dauert dabei 25 Minuten.

Um dabei Chancengleichheit zu wahren, wird in der Fußball-Simulation FIFA 20 im sogenannten 85er-Modus gespielt. In diesem verfügen alle Teams über eine Spielstärke von 85.

TeamTeilnehmer
1. FSV Mainz 05Florian Müller / Julian Greis
1. FC KölnRafael Czichos / Tim "The Strxnger" Katnawatos
1. FC NürnbergTim Handwerker / Felix Schimmel
1. FC Union BerlinKeven Schlotterbeck / Julius Kade
Bayer 04 LeverkusenWendell / Kai Wollin
Borussia DortmundAchraf Hakimi / Erné Embeli
Borussia MönchengladbachJonas Hofmann / Yannik "Jeffry 95" Reiners
DSC Arminia BielefeldAndreas Voglsammer / Marcel Hartel
Eintracht FrankfurtNils Stendera / Andreas Gube
FC AugsburgMarco Richter / Yannic Bederke
FC Schalke 04Nassim Boujellab / Tim "Tim_Latka" Schwartmann
FC St. PauliLuca Zander / Tom "FCSP Tom" Köst
Hamburger SVSonny Kittel / Leon Krasniqi
Hannover 96Julian Korb / Marcel Deutscher
Hertha BSCMaximilian Mittelstädt / Elias Nerlich
Holstein KielDominik Schmidt / Cihat Kormaz
RB LeipzigNordi Mukiele / Moritz Mäde
SC FreiburgMark Flekken / Nico Schlotterbeck
SC Paderborn 07Rifet Kapic / Lucas Fiedler
SG Dynamo DresdenJustin Löwe / Marcel Gramann
SpVgg Greuther FürthTimothy Tillman / Fabio Sabbagh
SSV Jahn RegensburgTom Baack / Federico Palacios
SV Darmstadt 98Felix Platte / Yannick de Groot
SV Wehen WiesbadenSascha "M_0cki" Mockenhaupt / Simon "Bremo" Döring
SV Werder BremenDavie Selke / Erhan "Dr. Erhano" Kayman
TSG HoffenheimMunas Dabbur / Marcel Schwarz
VfL Bochum 1848Vitaly Janelt / Jan-Luca "Bassinho" Bass
VfB StuttgartAtakan Karazor / Burak May
VfL WolfsburgLino Kasten / Benedikt "Salz0r" Saltzer
Schiedsrichter-TeamDeniz Aytekin / Daniel Schlager

Bundesliga Home Challenge: Übertragung im TV und Livestream

Ihr wollt die Bundesliga-Profis um Achraf Hakimi und Davie Selke beim Zocken verfolgen? Einige TV-Sender sowie Streaming-Plattformen machen es möglich. Sogar im Free-TV sind ausgewählte Spiele zu sehen. Sport1 überträgt am Samstag und Sonntag jeweils ab 15 Uhr.

Außerdem bietet der Sportsender auch einen Livestream an. Zudem sind Livestreams bei DAZNunc Pro7/ran und Sky abrufbar.

Auf YouTube könnt Ihr das Spektakel auf dem Kanal der Virtual Bundesliga ebenfalls sehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung