Fussball

Schalke 04 - News und Gerüchte: S04 wohl an RB-Keeper Mvogo interessiert

Von SPOX
Yvon Mvogo vor Wechsel zu Schalke 04?

Schalke 04 ist wohl an Leipzigs Keeper Yvon Mvogo als Ersatz für Alexander Nübel interessiert. Malick Thiaw aus der Knappenschmiede hat offenbar keine Ausstiegsklausel und die S04-Profis wollen auf das Gehalt verzichten. Hier gibt es alle News und Gerüchte rund um Schalke 04.

S04 wohl an RB-Leipzig-Keeper Yvon Mvogo interessiert

Der FC Schalke hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Leipzigs Keeper Yvon Mvogo. Laut dem Schweizer Blick sollen "lose Kontakte" zwischen dem Torhüter und den Knappen bestehen.

"Wir haben eine Freigabe von RB erhalten", bestätigte Mvogos Berater Carlos Crespo die Abwanderungsgedanken des 25-Jährigen. Mvogo kommt seit seinem Wechsel von den Young Boys Bern zu RBL im Sommer 2017 nicht über die Reservistenrolle bei den Roten Bullen hinaus.

Auf Schalke ist man für die kommende Saison auf der Suche nach einer neuen Nummer eins, da Alexander Nübel den Verein zum FC Bayern verlässt. Mvogo gilt neben Tim Krul (Norwich City) als möglicher Nachfolger. Außerdem kehrt Mit Ralf Fährmann von seiner Leihe zurück und auch Markus Schubert bleibt den Königsblauen erhalten.

Mvogo müsste sich bei den Knappen somit auf einen weiteren Konkurrenzkampf einstellen. Ein Verbleib bei RB Leipzig ist trotz des bis 2022 datierten Vertrags jedoch unwahrscheinlich.

FC Schalke 04: Vertrag von Toptalent Malick Thiaw wohl ohne Ausstiegsklausel

Im Vertrag von Schalkes Toptalent Malick Thiaw ist offenbar keine Ausstiegsklausel integriert. Das berichtet die Bild und widerspricht damit einem Bericht des Mirror.

Das englische Boulevard-Blatt hatte behauptet, der 18-Jährige sei für 7,5 Millionen Euro zu haben. Laut der Bild ist jedoch keine solche Klausel in dem bis 2021 laufenden Vertrag Thiaws verankert.

Thiaw ist nach seinem ersten Bundesligaeinsatz in der Rückrunde für Schalke offenbar ins Visier einiger Topklubs geraten. Dem Mirror zufolge hat vor allem der FC Liverpool um Trainer Jürgen Klopp ein gesteigertes Interesse am Innenverteidiger.

Der 1,91 Meter große Thiaw kommt in dieser Saison auf 20 Einsätze in der U19-Bundesliga West. Dabei erzielte er acht Tore.

FC Schalke 04: Spieler verzichten auf Gehalt

Nach Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen wollen nun auch die Spieler des FC Schalke 04 auf Gehalt verzichten. Nach Informationen von Sport1 hat der Mannschaftsrat auf Initiative von Kapitän Omar Mascarell dem Klub vorübergehende Gehaltseinbußen "in Höhe von bis zu 30 Prozent" vorgeschlagen.

Weitere Klubs dürften in den kommenden Tagen folgen. Auch die Spieler von Borussia Dortmund wollen wohl auf Gehalt verzichten.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2573:264755
2.Borussia Dortmund2568:333551
3.RB Leipzig2562:263650
4.Borussia M'gladbach2549:301949
5.Bayer Leverkusen2545:301547
6.Schalke 042533:36-337
7.Wolfsburg2534:30436
8.SC Freiburg2534:35-136
9.TSG Hoffenheim2535:43-835
10.1. FC Köln2539:45-632
11.1. FC Union Berlin2532:41-930
12.Eintracht Frankfurt2438:41-328
13.Hertha BSC2532:48-1628
14.FC Augsburg2536:52-1627
15.1. FSV Mainz 052534:53-1926
16.Fortuna Düsseldorf2527:50-2322
17.Werder Bremen2427:55-2818
18.SC Paderborn 072530:54-2416

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung