Fussball

Bundesliga: Alles zum Nachholtermin des Rheinderbys zwischen Borussia Mönchengladbach und 1. FC Köln

Von SPOX
Das Spiel zwischen Gladbach und Köln musste abgesagt werden.

Erstmals seit über acht Jahren musste am vergangenen Sonntag eine Begegnung der Bundesliga abgesagt werden. Aufgrund von Sturmtief "Sabine" konnte das Rheinderby zwischen Gladbach und Köln nicht stattfinden, weshalb sich nun die Frage stellt, wie es mit einem Nachholtermin aussieht. SPOX hat alle Antworten.

Gladbach vs. Köln: Warum wurde das Spiel abgesagt?

Schon am Sonntag um sechs Uhr früh beschlossen die organisatorischen Veranstalter, in Rücksprache mit beiden Vereinen, der Feuerwehr, der Polizei, dem Ordnungsamt der Stadt Mönchengladbach sowie dem Deutschen Wetterdienst, die Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln abzusagen.

Grund für die Absage war in erster Linie das Sturmtief "Sabine", welches gegen Ende der Partie eingetroffen wäre. Eine gesicherte Abreise der Stadionbesucher hätte deshalb nicht mehr gewährleistet werden können.

Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln: Wann wird das Spiel nachgeholt?

Da die kommenden Wochenenden allesamt durch den regulären Bundesliga-Spielplan blockiert sind, kommen vor allem Termine an Dienstagen oder Mittwochen infrage. Aufgrund der Hochphase der rheinischen Karnevalssaison wird es bis zum Aschermittwoch am 26. Februar allerdings auch an diesen Tagen ziemlich eng werden.

Kölns Sportchef Horst Heldt stellte deshalb schon einmal im Vorfeld klar, "dass wir uns gegen einen Termin im Februar aussprechen, weil das mit unseren Aktivitäten nicht vereinbar ist." Möglich wäre dann ein Termin in einer Europapokalwoche, beispielsweise der 10. oder 17. März. Bestätigt ist ein Nachholtermin aber noch nicht.

Mönchengladbach gegen Köln: Was passiert mit den Eintrittskarten?

Wie bei einer kurzfristigen Spielabsage üblich, behalten alle Eintrittskarten ihre Gültigkeit. Zuschauer, denen eine Anreise zum Ausweichtermin nicht möglich ist, können auf legalem Wege über die offizielle Ticket-Plattform der Borussia ihre Eintrittskarten noch loswerden.

Gladbach - Köln: Die letzten Aufeinandertreffen

Trotz der zumeist unterschiedlichen tabellarischen Voraussetzungen waren die vergangenen Aufeinandertreffen der beiden Teams stets spannend. Das Hinspiel gewannen die Gladbacher knapp mit 1:0. Die vergangenen fünf Partien im Überblick:

DatumWettbewerbHeimGastErgebnis
14.09.2019Bundesliga1. FC KölnBorussia Mönchengladbach0:1
14.01.2018Bundesliga1. FC KölnBorussia Mönchengladbach2:1
20.08.2017BundesligaBorussia Mönchengladbach1. FC Köln1:0
08.04.2017Bundesliga1. FC KölnBorussia Mönchengladbach2:3
19.11.2016BundesligaBorussia Mönchengladbach1. FC Köln1:2

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

In der Tabelle steht Gladbach derzeit mit 39 Punkten auf Rang vier, kann aber mit einem Sieg zur Spitzengruppe aufschließen und den punktgleichen BVB von Position drei verdrängen. Auch für die Kölner läuft es nach einer schwierigen Hinserie deutlich besser. Mit fünf Siegen aus den letzten sechs Bundesliga-Spielen hat man sich mittlerweile ein Polster von sechs Zählern auf die Abstiegsränge erarbeitet.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2158:233543
2.RB Leipzig2153:252842
3.Borussia Dortmund2159:322739
4.Borussia M'gladbach2038:231539
5.Bayer Leverkusen2135:27837
6.Schalke 042132:27535
7.TSG Hoffenheim2131:32-133
8.SC Freiburg2130:30032
9.Eintracht Frankfurt2137:31628
10.Wolfsburg2125:26-128
11.1. FC Union Berlin2125:32-726
12.FC Augsburg2133:44-1126
13.1. FC Köln2027:38-1123
14.Hertha BSC2125:37-1223
15.1. FSV Mainz 052131:48-1721
16.Fortuna Düsseldorf2120:42-2217
17.Werder Bremen2125:48-2317
18.SC Paderborn 072126:45-1916
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung