Fussball

BVB: Lothar Matthäus traut Erling Haaland "Weltkarriere" zu

SID
Erling Haaland traf nach seiner Einwechslung gegen den FC Augsburg dreimal.

Lothar Matthäus traut Borussia Dortmunds Neuzugang Erling Haaland nach dessen Traumdebüt in der Bundesliga Großes zu. Das machte er in seiner wöchentlichen Kolumne "So sehe ich das" auf skysport.de.

"Natürlich darf man das jetzt nicht gleich übertreiben, aber wenn der neue Star der Bundesliga von schweren Verletzungen verschont bleibt, dann steht ihm eine Weltkarriere bevor", schrieb Matthäus über den norwegischen Mittelstürmer.

Der 19-jährige Haaland war im Winter für 20 Millionen Euro von RB Salzburg zum BVB gewechselt und hatte am Samstag bei seinem Bundesliga-Debüt beim FC Augsburg (5:3) binnen 23 Minuten drei Tore geschossen. Dies sei "eine Wahnsinns-Leistung", lobte Matthäus und fügte an: "Dieser Transfer war für Borussia Dortmund einfach nur perfekt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung