Fussball

Schalke-Neuzugang Jean-Clair Todibo verrät: "Gegen Lionel Messi wird vorsichtig verteidigt"

Von SPOX
Lionel Messi ist der Superstar beim FC Barcelona.

Jean-Clair Todibo hat verraten, welche Spieler ihn von einem vorübergehenden Wechsel vom FC Barcelona zum FC Schalke 04 überzeugt haben. Außerdem sprach der 20-Jährige über das Training mit Superstar Lionel Messi.

"Ich habe viel gelernt, ihm auch ein paar Bälle geklaut", sagte Todibo der Bild über die Einheiten mit dem Argentinier: "Aber gegen Messi wird vorsichtig verteidigt, keiner will ihn verletzen."

Todibo ist bis zum Saisonende an Schalke ausgeliehen. Anschließend könnte er von den Königsblauen für 25 Millionen Euro Ablöse fest verpflichtet werden.

Überzeugt von dem Schritt zu S04 haben ihn dabei vor allem zwei Spieler: "Ich habe mit Amine Harit telefoniert. Wie sehr er von Schalke schwärmt, hat mich beeinflusst. In Barcelona informierte ich mich bei Ivan Rakitic über Königsblau."

Der Franzose, dessen großes Vorbild Andrea Pirlo ist, hofft auf ein Debüt gegen den FC Bayern München am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER). "Ich will spielen und alles geben. Dank der Trainer und meiner Mitspieler bin ich bereits gut integriert", sagte er.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung