Fussball

BVB denkt offenbar nur bei 200-Millionen-Euro-Angebot über Verkauf von Jadon Sancho im Winter nach

Von SPOX
Sancho darf den BVB nur bei einer Mega-Ablöse verlassen.

Der von zahlreichen englischen Top-Klubs umworbene Jadon Sancho von Borussia Dortmund darf den BVB im Winter wohl allenfalls für eine "astronomisch hohe" Ablöse verlassen. Das berichtet The Athletic.

Das in der Regel gut informierte Sportportal spricht davon, dass die Verantwortlichen auf keinen Fall planen, den englischen Nationalspieler vor dem Saisonende abzugeben, bei einem Mega-Angebot über mindestens 200 Millionen Euro von der Insel würde ein vorzeitiger Verkauf von den Verantwortlichen zumindest diskutiert werden.

Sportdirektor Michael Zorc betonte zuletzt, dass er "kein Szenario" sehe, in dem Sancho die Borussia bereits im Winter verlässt .

Aus der Premier League sollen vor allem der FC Liverpool, Manchester United und der FC Chelsea, der sich nach Verkürzung des Transfersperre durchaus große Hoffnungen auf eine Verpflichtung macht , an Sancho interessiert sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung