Fussball

BVB-Spielplan: Nächste Gegner von Borussia Dortmund

Von SPOX
Dortmund gewann am Wochenende mit 5:0 gegen Düsseldorf.

Die Hinrunde der Bundesliga neigt sich so langsam dem Ende zu und das letzte Gruppenspiel in der Champions League steht an. SPOX verrät Euch, auf welche Gegner Borussia Dortmund noch in diesem Jahr trifft.

Borussia Dortmund ist noch auf allen drei Hochzeiten (Champions League, DFB-Pokal und Bundesliga) vertreten. In der Königsklasse kämpft der BVB um den Einzug in das Achtelfinale, in der Bundesliga stehen die Schwarz-Gelben auf Platz drei.

BVB-Spielplan: Nächste Gegner von Borussia Dortmund

Bis zur Winterpause hat der BVB noch vier Spiele vor sich. Bereits am kommenden Dienstag trifft das Team von Trainer Lucien Favre in der Champions League auf Slavia Prag, ehe es vier Tage später in der Bundesliga nach Mainz geht. Auch in der anschließenden Woche bekommt Borussia Dortmund keine Pause und empfängt RB Leipzig zum Spitzenspiel. Am letzten Spieltag des Jahres geht es dann gegen die TSG Hoffenheim.

DatumWettbewerbHeimGast
10. DezemberChampions LeagueBorussia DortmundSlavia Prag
14. DezemberBundesligaMainz 05Borussia Dortmund
17. DezemberBundesligaBorussia DortmundRB Leipzig
20. DezemberBundesligaTSG HoffenheimBorussia Dortmund

Borussia Dortmund im TV und Livestream sehen

Die Partie in der Champions League könnt Ihr exklusiv bei DAZN sehen. Der Streamingdienst teilt sich in dieser Saison die Übetragungsrechte an der Königsklasse mit Pay-TV-Sender Sky, der BVB gegen Slavia Prag nur in Ausschnitten in der Konferenz zeigt. Neben der Champions League hat DAZN auch die Bundesliga im Programm. Dort zeigt der Streaminganbieter alle Freitags- und Montagsspiele live in voller Länge.

Auch sonst zeigt DAZN europäischen Spitzenfußball wie die Europa League, Serie A, Ligue 1 und LaLiga. Das Abonnement kostet nach Ablauf des kostenfreien Probemonats lediglich 11,99 Euro monatlich oder 119,99 Euro im Jahr. Hier geht's zum Gratismonat.

BVB im Liveticker

Solltet Ihr mal keine Möglichkeit haben, ein Spiel von Borussia Dortmund live vor Euren Bildschirmen zu verfolgen, bietet SPOX die perfekte Alternative. In unserem ausführlichen Liveticker verpasst Ihr keine wichtigen Szenen - hier geht's zum Liveticker-Kalender.

BVB in der Bundesliga, Champions League und DFB-Pokal

Noch am Wochenende meldete sich der BVB endgültig von seiner kleinen Krise zurück. Gegen Fortuna Düsseldorf gewann Borussia Dortmund mit 5:0, nachdem die Schwarz-Gelben bereits bei Hertha BSC einen Dreier ergatterten (2:1-Sieg). Aktuell bedeutet das Platz drei in der Tabelle, mit fünf Zählern Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach.

In der Champions League liefert sich der BVB ein Fernduell um den Einzug in das Achtelfinale mit dem punktgleichen Inter Mailand. Dortmund muss darauf hoffen, dass die Italiener gegen den FC Barcelona keinen Sieg einfahren und selbst einen Sieg gegen Slavia Prag holen. Sollten beide Spiele im Remis enden, müsste die Borussia in die Europa League, da der direkte Vergleich an Inter geht.

Im Pokal verlief hingegen alles glatt. In der dritten Runde, die Anfang Februar ansteht, trifft die Favre-Elf auf Werder Bremen. Das Team, das den BVB in der vergangenen Saison im Achtelfinale nach Elfmeterschießen aus dem Turnier warf.

BVB auf Platz drei: Bundesliga-Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Borussia M'gladbach1430:161431
2.RB Leipzig1439:162330
3.Borussia Dortmund1433:191426
4.Schalke 041425:18725
5.SC Freiburg1424:17725
6.Bayer Leverkusen1422:18425
7.Bayern München1435:201524
8.TSG Hoffenheim1419:23-421
9.Wolfsburg1415:14120
10.1. FC Union Berlin1418:19-119
11.Eintracht Frankfurt1424:22218
12.FC Augsburg1420:26-617
13.1. FSV Mainz 051420:34-1415
14.Werder Bremen1422:29-714
15.Hertha BSC1420:29-912
16.Fortuna Düsseldorf1416:29-1312
17.SC Paderborn 071417:32-158
18.1. FC Köln1412:30-188
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung