Fussball

BVB-Spielplan: Nächste Gegner und Partien von Borussia Dortmund

Von SPOX
Für den BVB stehen in nächster Zeit wichtige Spiele an.

Borussia Dortmund stoppte beim 2:1-Sieg gegen Hertha BSC die Negativserie in der Liga. SPOX verrät Euch, gegen wen der BVB in den nächstes Spielen antreten muss.

Borussia Dortmund ist in der Bundesliga aktuell nur Fünfter und muss auch um ein Weiterkommen in der Champions League fürchten.

BVB-Spielplan: Nächste Gegner und Partien von Borussia Dortmund

Für den BVB steht am kommenden Samstag ein vermeintlich leichtes Duell in der Bundesliga an. Zu Hause empfängt die Borussia am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) Fortuna Düsseldorf.

Wenige Tage später steht für den BVB das wichtige Duell in der Königsklasse gegen Slavia Prag an. Da der BVB das Achtelfinale nicht mehr aus eigener Kraft erreichen kann, ist ein Sieg gegen die Tschechen Pflicht. Dazu muss das Team von Lucien Favre hoffen, dass Inter Mailand zu Hause gegen den FC Barcelona nicht gewinnen kann.

In der Folge stehen für den BVB bis Ende des Jahres noch drei Duelle in der Bundesliga an. Ein Sieg gegen Mainz am 15. Spieltag (7.12.) ist Pflicht, im Anschluss geht es dann gegen den Tabellenzweiten aus Leipzig. Das letzte Spiel vor der Winterpause steigt gegen die TSG Hoffenheim (20.12.), die aktuell auf Rang acht steht.

DatumWettbewerbHeimAuswärts
07. DezemberBundesligaBVBFortuna Düsseldorf
10. DezemberChampions LeagueBVBSlavia Prag
14. DezemberBundesligaMainz 05BVB
17. DezemberBundesligaBVBRB Leipzig
20. DezemberBundesligaTSG HoffenheimBVB

BVB-Spielplan: Borussia Dortmund in der Bundesliga

In der Bundesliga wackelt der BVB derzeit. Ein Sieg über Hertha BSC und Jürgen Klinsmann am 13. Spieltag (2:1) hat Lucien Favre wohl den Job gerettet und die Borussia auf Rang fünf geschoben.

In der Partie zuvor gab es jedoch nur ein müdes 3:3-Unentschieden gegen den SC Paderborn, bei dem der BVB zur Halbzeit bereits 0:3 zurücklag. Am Spieltag zuvor gab es eine 0:4-Klatsche in der Allianz Arena gegen die Bayern.

BVB-Spielplan: Borussia Dortmund in der Champions League

Das Achtelfinale der Champions League kann der BVB nicht mehr aus eigener Kraft erreichen. Da sie das direkte Duell gegen Inter Mailand verloren haben (0:2 und 3:2), müssen die Schwarz-Gelben hoffen, dass die Italiener am letzten Spieltag gegen den bereits qualifizierten FC Barcelona nicht gewinnen.

Einen Platz in der Europa League hat Dortmund aber so oder so sicher, da Slavia Prag mit zwei Punkten aus fünf Spielen uneinholbar auf dem letzten Rang liegt.

Pl.TeamSp.S.U.N.T.G.Diff.Pkt.
1FC Barcelona532073+411
2Inter Mailand521297+27
3Borussia Dortmund521267-17
4SK Slavia Praha502338-52
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung