Fussball

Warum zeigt/überträgt das ZDF Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern München?

Von SPOX
Das ZDF überträgt die heutige Partie zwischen Frankfurt und den Bayern.

Wenn die Eintracht aus Frankfurt am heutigen Samstag zum zehnten Spieltag der Bundesliga den FC Bayern München empfängt, ist auch das ZDF mit dabei und überträgt live. Doch warum eigentlich? SPOX klärt die wichtigsten Fragen.

Jetzt kostenlosen DAZN-Probemonat sichern und die Bundesliga live miterleben.

Warum zeigt das ZDF Frankfurt gegen Bayern?

In Kooperation mit Sky Deutschland überträgt das ZDF das Bundesligaspiel Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern München. Auch die Sky-Zuschauer können die Begegnung wie üblich live im Einzelspiel oder in der Original Sky Konferenz verfolgen. Für Moderation und Analyse steht ein gemischtes ZDF/Sky-Doppel bereit: Katrin Müller-Hohenstein begrüßt um 15.15 Uhr die Zuschauer aus der Frankfurter Arena - an ihrer Seite: der Sky-Experte und ehemalige Nationalspieler Didi Hamann. Zum Anpfiff um 15.30 Uhr übernimmt ZDF-Live-Reporter Oliver Schmidt. Livestreams gibt es sowohl bei Sky als auch beim ZDF.

"Wir ermöglichen dem ZDF die Live-Übertragung des Bundesligaspiels Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Damit betreiben wir Werbung für unser Sky Bundesliga-Produkt und für den deutschen Fußball im Allgemeinen. Durch die Kooperation mit dem reichweitenstarken ZDF machen wir das Spiel einem besonders großen TV-Publikum zugänglich", so Senior Vice President Sports Rights & Commercialization Sky Deutschland, Hans Gabbe.

Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: Daten zum Spiel

Gespielt wird am Samstag, den 02.11., ab 15.30 Uhr in der Frankfurter Commerzbank-Arena. Schiedsrichter ist der Stuttgarter Markus Schmidt.

Frankfurt vs. Bayern auf DAZN

Wer das Spiel nicht live mitverfolgen kann, sollte bei den Kollegen von DAZN vorbei schauen. Dort steht 40 Minuten nach Abpfiff die Partie im Re-Live zur Verfügung. Außerdem werden erstmals in dieser Spielzeit 40 Begegnungen live beim "Netflix des Sports" übertragen. Nach Ablauf eines kostenlosen Probemonats kostet Euch DAZN wahweise 11,99 Euro monatlich bzw. 119,99 Euro jährlich.

SGE - FCB: Liveticker

Wie zu allen Spieltagen der Bundesliga bieten wir Euch auch hier einen kostenlosen Liveticker an, mit dem ihr nichts verpasst.

Eintracht gegen Bayern München: Mögliche Aufstellungen

  • Eintracht: Rönnow - Abraham, Hasebe, Hinteregger - Fernandes, Rode - da Costa, Kostic - Kamada - Dost, Paciencia

Bank: Wiedwald, Chandler, Durm, Falette, Ndicka, Gacinovic, Kohr, Sow, Joveljic, Silva

  • Bayern: Neuer - Kimmich, Pavard, J. Boateng, Alaba - Javi Martinez, Thiago - Gnabry, Coutinho, Coman - Lewandowski

Bank: Früchtl, R. Hoffmann, Ulreich, Cuisance, Davies, Goretzka, T. Müller, Perisic, Tolisso

Bundesliga: Die Tabelle vor dem 10. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Borussia M'gladbach919:91019
2.Bayern München924:111318
3.SC Freiburg917:10717
4.Wolfsburg911:5617
5.Borussia Dortmund920:11916
6.RB Leipzig917:10715
7.Schalke 04914:9515
8.Bayer Leverkusen914:13115
9.Eintracht Frankfurt916:14214
10.TSG Hoffenheim911:13-214
11.Hertha BSC915:16-111
12.Werder Bremen915:19-410
13.1. FSV Mainz 05910:19-99
14.Fortuna Düsseldorf910:16-67
15.1. FC Union Berlin99:15-67
16.1. FC Köln99:19-107
17.FC Augsburg910:21-117
18.SC Paderborn 07911:22-114
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung