Fussball

FC Schalke 04 - News und Gerüchte: Amine Harit wohl im Visier mehrerer Topklubs

Von SPOX
Amine Harit ist der Shootingstar beim FC Schalke 04.

Mehrere Topklubs haben sich offenbar nach Amine Harit erkundigt. Steven Skrzybski hofft auf einen Einsatz gegen seinen Ex-Klub Union Berlin (Fr., live auf DAZN) und der FC Schalke 04 verzichtet am Donnerstag auf ein öffentliches Training. Hier sind die News und Gerüchte zu S04.

FC Schalke: Amine Harit im Visier mehrerer Topklubs?

Schalkes Amine Harit hat sich mit seinen starken Leistungen in dieser Saison (sechs Tore, zwei Assists) offenbar in den Fokus mehrerer Topklubs gespielt. Wie die Bild berichtet, hätten sich bereits einige Vereine nach dem 22-jährigen Offensivspieler erkundigt.

Dass Harit die Gelsenkirchener verlassen möchte, ist aber nicht gesagt. Vielmehr ist Schalke dem Blatt zufolge erster Ansprechpartner für den marokkanischen Nationalspieler, wenn es um seine Zukunft geht.

Harit spielt seit 2017 für die Königsblauen. Sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2021.

Amine Harit im Steckbrief

Geburtstag18. Juni 1997
GeburtsortPontoise, Frankreich
PositionOffensives Mittelfeld
Starker FußLinks
ProfivereineFC Nantes, FC Schalke 04

FC Schalke 04: Steven Skrzybski hofft auf Einsatz gegen Union Berlin

Steven Skrzybski wechselte 2018 für 3,2 Millionen Euro von Union Berlin nach Schalke. Auf seinen Durchbruch wartet der Stürmer aber bislang vergeblich, in dieser Bundesliga-Saison kam er noch nicht zum Einsatz. Vielmehr sammelt er in der U23 Spielpraxis.

Das soll sich am Freitag gegen seinen Ex-Klub (20.30 Uhr live auf DAZN) ändern. "Natürlich hoffe ich auf einen baldigen Einsatz ", sagte der 27-Jährige dem kicker: "Jeder weiß, welche Bedeutung speziell dieses Spiel für mich persönlich hat." Er biete sich "jeden Tag aufs Neue an", betonte Skrzybski und gehe stets motiviert ins Training: "Ich verfalle in keine Opferrolle."

Dennoch ist nicht ausgeschlossen, dass Schalke Skrzybski im Winter abgibt. Eine Leihe sei laut kicker die wahrscheinlichste Option. Als mögliche Abnehmer gelten Erstligisten oder ambitionierte Zweitligsten.

FC Schalke 04 will sich in Ruhe auf Union Berlin vorbereiten

Wie die Königsblauen bekanntgaben, wird es am Donnerstag kein öffentliches Training geben. Stattdessen möchte man sich in Ruhe auf die Bundesliga-Partie gegen Union Berlin vorbereiten.

Nicht mit an Bord werden Benjamin Stambouli und Salif Sane sein. Ersterer fehlt wegen eines Bruchs des Fußwurzelknochens, Zweiterer wegen eines Korbhenkelrisses im linken Knie. Wann die beiden Spieler zurückkehren, ist offen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung