Fussball

BVB-Spielplan: Kommende Gegner von Borussia Dortmund

Von SPOX
Gegen den FCB gab's für den BVB eine 0:4-Klatsche.

Nach der 0:4-Klatsche in München gilt es für den BVB, sich auf die nächsten Aufgaben zu konzentrieren. Gegen wen Borussia Dortmund als nächstes spielt und wo Ihr diese Partien im TV und Livestream sehen könnt, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

Sichere Dir jetzt Deinen DAZN-Gratismonat und verfolge Spiele vom BVB umsonst!

BVB-Spielplan: Die kommenden Gegner im Überblick

Nach der Länderspielpause geht es für den BVB gegen den SC Paderborn. Danach geht es gegen den FC Barcelona und Hertha BSC.

Für den BVB endet die Hinserie am 20. Dezember mit der Partie gegen die TSG Hoffenheim.

DatumUhrzeitWettbewerbGegner
22. November20.30 UhrBundesligaSC Paderborn (H)
27. November21 UhrChampions LeagueFC Barcelona (A)
30. November18.30 UhrBundesligaHertha BSC (A)
7. Dezember15.30 UhrBundesligaFortuna Düsseldorf (H)
11. Dezember21 UhrChampions LeagueSlavia Prag (H)
14. Dezember15.30 UhrBundesligaFSV Mainz 05 (A)
17. Dezember20.30 UhrBundesligaRB Leipzig (H)
20. Dezember20.30 UhrBundesligaTSG Hoffenheim (A)

BVB im TV und Livestream sehen

Die Spiele des BVB in der Bundesliga werden größtenteils vom Pay-TV-Sender Sky übertragen. Nur die beiden Freitagsspiele gegen Paderborn und Hoffenheim werden vom Streamingdienst DAZN gezeigt.

Bei DAZN seht Ihr nicht nur 40 Partie der Bundesliga, sondern auch über 100 Spiele der UEFA Champions League.

Falls Ihr noch mehr Fußball sehen wollt, ist DAZN ebenfalls die richtige Adresse: So gibt es auch die komplette Europa League, Serie A, LaLiga und Ligue 1 zu sehen. Darüber hinaus hat DAZN Basketball, American Football, Tennis, MMA, Darts, Boxen und noch vieles mehr im Programm.

Das DAZN-Abo kostet im Monat 11,99 Euro oder im Jahr 119,99 Euro.

Champions League: So steht der BVB in der Tabelle

Borussia Dortmund liegt nach vier Spieltagen auf Rang 2 der Tabelle. In den nächsten Spielen geht es für den BVB noch nach Barcelona, außerdem gastiert Prag in Dortmund.

Pl.TeamSp.S.U.N.T.G.Diff.Pkt.
1FC Barcelona422042+28
2Borussia Dortmund421154+17
3Inter Mailand411266+04
4SK Slavia Praha402225-32

Bundesliga: Die Tabelle im Überblick

Borussia Dortmund liegt nach elf Partien nur auf Rang 6. Der selbstbenannte Meisterschaftskandidat hängt den Erwartungen noch hinterher. Auf Tabellenführer Gladbach hat der BVB bereits sechs Zähler Rückstand.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Borussia M'gladbach1124:111325
2.RB Leipzig1129:121721
3.Bayern München1129:161321
4.SC Freiburg1120:12821
5.TSG Hoffenheim1116:14220
6.Borussia Dortmund1123:15819
7.Schalke 041120:14619
8.Bayer Leverkusen1117:15218
9.Eintracht Frankfurt1121:16517
10.Wolfsburg1111:10117
11.1. FC Union Berlin1113:17-413
12.Hertha BSC1117:21-411
13.Fortuna Düsseldorf1115:19-411
14.Werder Bremen1118:24-611
15.FC Augsburg1113:24-1110
16.1. FSV Mainz 051112:30-189
17.1. FC Köln1110:23-137
18.SC Paderborn 071111:26-154
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung