Fussball

Bundesliga heute LIVE: So verfolgt Ihr die Begegnungen im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Robert Lewandowski und der FC Bayern treten heute in der Bundesliga an.

Nach der Champions League ist vor der Bundesliga: Welche Begegnungen heute anstehen und wie Ihr alle Spiele LIVE im TV und Livestream seht, erfahrt Ihr von SPOX.

Sichere Dir hier den gratis Probemonat von DAZN und verfolge 40 Spiele der Bundesliga live!

Bundesliga, 7. Spieltag: Diese Begegnungen stehen heute an

Fünf Spiele stehen heute auf dem Programm, mit dabei sind unter anderem der FC Bayern, der BVB und RB Leipzig.

UhrzeitHeimGast
15.30 UhrBayern MünchenTSG Hoffenheim
15.30 UhrBayer LeverkusenRB Leipzig
15.30 UhrSC FreiburgBVB
15.30 UhrSC PaderbornMainz 05
18.30 UhrSchalke 041. FC Köln

Bundesliga heute LIVE: So verfolgt Ihr die Begegnungen im TV und Livestream

Alle heutigen Spiele laufen exklusiv bei Sky. Der Pay-TV-Sender zeigt alle Spiele einzeln und zusätzlich ab 15.30 Uhr eine Konferenz mit den vier frühen Begegnungen.

Die Vorberichterstattung geht für die Konferenz bereits um 14 Uhr los, für das Topspiel am Abend eine Stunde vor Anpfiff (17.30 Uhr) und für die Einzelspiele mit Anstoß um 15.30 Uhr jeweils eine Viertelstunde vor Beginn.

Auch einen Stream bietet Sky Euch, entweder via SkyGo (per App für TV-Abo-Kunden abrufbar) oder über Sky Ticket (monatlich kündbar).

Schon gewusst? Die Highlights von allen Spielen gibt es bereits 40 Minuten nach Abpfiff bei DAZN. Sichere Dir hier den gratis Probemonat!

Die Bundesliga heute im Liveticker

Auch wir sind für Euch einzeln oder in der Konferenz mit von der Partie - hier geht's zur Livetickerübersicht.

Der Bundesliga-Samstag: Spitzenmannschaften alle im Einsatz

Die ersten vier Teams der Tabelle sind alle dabei, von den obersten acht Mannschaften im Tableau sind sechs heute am Start: Es ist ein Bundesliga-Samstag der Spitzenmannschaften.

Aktuell nicht so weit oben wie gewünscht steht der BVB. Nach etwas verkorkstem Saisonstart und mit elf Punkten aus den ersten sechs Spielen findet sich Schwarz-Gelb auf einem unbefriedigenden achten Platz wieder. An seinem Saisonziel Meisterschaft hält der Vize-Meister der vergangenen Saison aber fest: "Daran korrigieren wir nichts. Wir versuchen alles. Nicht mehr, nicht weniger", sagte BVB-Boss Watzke zuletzt der Süddeutschen Zeitung.

Während der BVB also heute wohl nicht in den Kampf um die Tabellenführung eingreifen kann, sieht das beim FC Bayern und RB Leipzig anders aus. Der FCB eroberte den Platz an der Sonne zuletzt durch einen Auswärtserfolg gegen den SC Paderborn, RB rutschte im Gegenzug auf Platz zwei, weil Schalke 04 alle drei Punkte aus Sachsen entführte.

Bundesliga: Die Tabelle vor den Samtagsspielen

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München619:61314
2.RB Leipzig614:6813
3.SC Freiburg613:5813
4.Schalke 04613:6713
5.Borussia M'gladbach610:5513
6.Bayer Leverkusen611:7413
7.Wolfsburg69:4512
8.Borussia Dortmund617:9811
9.Eintracht Frankfurt69:8110
10.Hertha BSC712:12010
11.Werder Bremen610:14-47
12.TSG Hoffenheim64:10-65
13.FC Augsburg67:14-75
14.Fortuna Düsseldorf79:14-54
15.1. FC Union Berlin66:12-64
16.1. FSV Mainz 0565:16-113
17.1. FC Köln64:15-113
18.SC Paderborn 0768:17-91
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung