Fussball

SC Paderborn gegen FC Schalke 04 heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Gegen Hertha BSC feierte S04 den ersten Saisonsieg.

Zum Abschluss des 4. Spieltags in der Bundesliga tritt der FC Schalke 04 bei Aufsteiger Paderborn an. Hier erfahrt Ihr, wo Ihr die Begegnung live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Holt Euch Euren kostenlosen Probemant auf DAZN und seid bei 40 Bundesligaspielen der laufenden Saison, unter anderem bei allen Freitagsspielen, live dabei.

Bundesliga: Wann und wo findet das Spiel Paderborn gegen Schalke statt?

Das zweite Sonntagsspiel des 4. Spieltags findet am heutigen Sonntag um 18 Uhr statt. Austragungsort ist die Benteler-Arena in Paderborn, die 15.000 Zuschauern Platz bietet.

Als Schiedsrichter fungiert Robert Schröder (Hannover), der von Jan Clemens Neitzel-Petersen, Markus Häcker, Johann Pfeifer und Video-Assistent Matthias Jöllenbeck unterstützt wird.

SC Paderborn gegen FC Schalke 04 heute live im TV, Livestream und Liveticker

Das Spiel Paderborn vs. Schalke ist nicht im Free-TV zu sehen. Stattdessen überträgt Sky die Begegnung live und exklusiv. Moderatorin Britta Hofmann und Experte Ewald Lienen begrüßen Euch bereits ab 14.30 Uhr im Studio und stimmen Euch auf die Sonntagsspiele ein. Als Kommentator fungiert ab kurz vor 18 Uhr Oliver Seidler.

Die Begegnung ist auf Sky Sport Bundesliga 1 zu sehen, zudem bietet der Pay-TV-Sender via Sky Go einen Livestream an.

Falls Ihr nicht über ein kostenpflichtiges Abonnement verfügt, müsst Ihr dennoch nicht auf Bundesliga-Fußball verzichten: SPOX tickert die Partie Paderborn vs.Schalke ausführlich und versorgt Euch mit allen wichtigen Informationen aus Paderborn. Hier geht's zum Ticker.

Paderborn vs. Schalke: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Für Paderborn-Trainer Steffen Baumgart ist die Aufstellung bereits klar: "Wenn alle gesund bleiben, wird die Startelf aus dem Spiel beim VfL Wolfsburg beginnen." Schalke hingegen kann auf den genesenen Mark Uth bauen, der aber wohl vorerst auf der Bank Platz nimmt.

  • Paderborn: Huth - Dräger, Strohdiek, Hünemeier, Collins - Gjasula, Vasiliadis - Oliveira Souza, Antwi-Adjei - Mamba, Michel
  • Schalke: Nübel - Kenny, Kabak, Sane, Oczipka - McKennie, Mascarell - Caligiuri, Harit, Kutucu - Burgstaller

Bundesliga: Der 4. Spieltag im Überblick

Zum Auftakt kam der VfL Wolfsburg nicht über ein Unentschieden in Düsseldorf hinaus. Ebenfalls remis trennten sich RB Leipzig und der FC Bayern im Topspiel des 4. Spieltags.

Datum und UhrzeitHeimErgebnisGast
13. September, 20.30 UhrFortuna Düsseldorf1:1VfL Wolfsburg
14. September, 15.30 Uhr1. FC Köln0:1Borussia Mönchengladbach
14. September, 15.30 UhrBorussia Dortmund4:0Bayer Leverkusen
14. September, 15.30 UhrFSV Mainz 052:1Hertha BSC
14. September, 15.30 UhrUnion Berlin1:2SV Werder Bremen
14. September, 15.30 UhrFC Augsburg2:1Eintracht Frankfurt
14. September, 18.30 UhrRB Leipzig1:1FC Bayern München
15. September, 15.30 UhrTSG Hoffenheim-SC Freiburg
15. September, 18.00 UhrSC Paderborn-FC Schalke 04

Bundesliga: Die Tabelle vor den Sonntagsspielen

Trotz größtenteils guter Leistungen hat der SC Paderborn erst einen Zähler auf dem Konto. Derweil hat S04 nach dem 3:0-Sieg gegen Hertha BSC zum Tabellenmittelfeld aufgeschlossen.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.RB Leipzig410:3710
2.Borussia Dortmund413:589
3.Bayern München412:488
4.Wolfsburg47:348
5.Borussia M'gladbach45:417
6.Bayer Leverkusen46:7-17
7.SC Freiburg37:346
8.Eintracht Frankfurt45:506
9.Werder Bremen48:9-16
10.Schalke 0433:304
10.TSG Hoffenheim33:304
12.Fortuna Düsseldorf46:7-14
13.1. FC Union Berlin45:8-34
14.FC Augsburg46:10-44
15.1. FC Köln44:7-33
16.1. FSV Mainz 0544:13-93
17.SC Paderborn 0734:7-31
18.Hertha BSC43:10-71
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung