Fussball

Eintracht Frankfurt, News und Gerüchte: SGE lehnte wohl Mega-Angebot für Kostic ab

Von SPOX
Inter Mailand hatte sich angeblich um Filip Kostic bemüht.

Eintracht Frankfurt hat wohl ein Mega-Angebot für Filip Kostic abgelehnt. Außerdem wird Andre Silva am Mittwoch bei der SGE vorgestellt. Manuel Baum hat sich zudem zum ehemaligen Augsburg-Profi Martin Hinteregger geäußert. Alle News und Gerüchte zur Eintracht gibt es hier.

Eintracht Frankfurt: SGE lehnte wohl Kostic-Angebot ab

Eintracht Frankfurt hat wohl ein Angebot von Inter Mailand für Filip Kostic abgelehnt. Dies berichtet die Sport Bild. Die Offerte, welche der Serie-A-Klub im Mai abgab, soll sich auf 40 Millionen Euro belaufen haben. Sportvorstand Fredi Bobic soll mit dem Spieler vereinbart haben, dass ein Transfer in der nun abgelaufenen Wechselperiode kein Thema sei.

Die SGE hoffe, dass der 31-malige Nationalspieler seinen Marktwert durch gute Leistungen weiter erhöhen könne. "Wenn mich jemand möchte, dann kommen sie von selbst. Ich habe einen guten Berater. Letzte Saison hat Fredi an mich geglaubt, als niemand an mich geglaubt hat", zitiert das Sportblatt Kostic.

Die Eintracht zog nach einjähriger Leihe vom Hamburger SV die Kaufoption in Höhe von sechs Millionen Euro und band den linken Flügelspieler bis 2023 an den Verein. Während seiner Leihe kam der Serbe auf 55 Pflichtspiele und gehörte zum absoluten Stammpersonal bei der Eintracht.

Filip Kostic: Die Statistiken bei seinen Stationen

VereinSpieleToreVorlagen
Eintracht Frankfurt551416
Hamburger SV6596
VfB Stuttgart63814
FC Groningen50129

Eintracht Frankfurt, News: Andre Silva wird auf PK vorgestellt

Die Eintracht hat als Ersatz für die Leistungsträger Luka Jovic, Sebastien Haller und Ante Rebic neben Bas Dost auch Andre Silva verpflichtet. Der Portugiese, für zwei Jahre mit Kaufoption vom AC Milan ausgeliehen, wird am Mittwoch auf einer Pressekonferenz am Main vorgestellt. Um 14 Uhr stellt sich Silva den Fragen der Medienvertreter. Eintracht-TV bietet einen Livestream von der PK an.

Laut einem Bericht der Sport Bild soll Frankfurt bereits vor einem Jahr am Stürmer interessiert gewesen sein. Der damalige Eintracht-Coach Niko Kovac galt als großer Silva-Fan, eine Verpflichtung scheiterte jedoch an den finanziellen Konditionen. "Es ist schon schön, wenn man einen portugiesischen Nationalspieler vom AC Milan hierher bekommen kann. Die Eintracht ist ein gutes Pflaster geworden", ist der Transfer nach Ansicht von SGE-Trainer Adi Hütter auch aktuell keine Selbstverständlichkeit.

Eintracht Frankfurt, News: Ex-Augsburg-Coach spricht über Hinteregger

Manuel Baum, ehemaliger Trainer vom FC Augsburg, hat sich zu seiner Zeit mit dem jetzigen Eintracht-Verteidiger beim FCA geäußert. "Die Erfahrung mit Hinti war außergewöhnlich, aber ich werde daraus etwas mitnehmen. Er ist ein außergewöhnlicher, hochtalentierter Spieler, dessen Einstellung etwas spezieller ist", sagte Baum der Sport Bild.

Das Verhältnis von Hinteregger und Baum sorgte für Schlagzeilen, als der Verteidiger seinen Trainer scharf kritisierte ("Ich kann nichts Positives über ihn sagen") und anschleßend zu einer Geldstrafe mitsamt Einzeltraining verdonnert wurde. Nach einer Leihe zur Eintracht wurde der Österreicher nun fest verpflichtet. "Vom fußballerischen Potenzial bringt Hinti alles mit. Wir fordern immer Spieler mit einer speziellen Einstellung, die nicht dem Schema F entsprechen", will Baum nicht nachtreten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung