Fussball

TSG Hoffenheim verpflichtet Stürmer Jürgen Locadia auf Leihbasis

Von SID/SPOX
Jürgen Locadia spielt seit Januar 2018 für Brighton & Hove Albion.

TSG Hoffenheim hat den Niederländer Jürgen Locadia vom englischen Premier-League-Klub Brighton & Hove Albion verpflichtet. Der 25-Jährige wechselt auf Leihbasis bis 2020 zu den Kraichgauern.

"Jürgen ist ein physisch starker Stürmer mit einer enormen Präsenz vor dem gegnerischen Tor. Er verfügt über einem hervorragenden Abschluss - sowohl mit dem rechten als auch mit dem linken Fuß", sagt Alexander Rosen, Direktor Profifußball bei der TSG.

TSG-Trainer Alfred Schreuder kennt Locadia noch aus dessen Zeit bei PSV Eindhoven. Dort hatte der Stürmer vor seinem Wechsel auf die Insel zunächst in der Jugend und dann auch im Erstliga-Team gespielt. "Er fiel dort schnell durch seine Torgefährlichkeit auf und gehörte auch zum erweiterten Kreis der Nationalmannschaft in den Niederlanden", sagte Schreuder.

TSG Hoffenheim reagiert auf Abgänge im Angriff

Der ebenfalls gehandelte Däne Kasper Dolberg von Ajax Amsterdam wechselt dagegen zum französischen Erstligisten OGC Nizza. Das gab Ajax am Donnerstag bekannt.

Die TSG, die am Samstag im Punktspiel bei Bayer Leverkusen (15.30 Uhr im Liveticker) antreten muss, hat nach den Abgängen des Brasilianers Joelinton (Newcastle United) und Adam Szalai (FSV Mainz 05) sowie aufgrund der hartnäckigen Knieverletzung des kroatischen Vize-Weltmeisters Andrej Kramaric Bedarf im Angriff.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung