-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Rekord ausgebaut: Lewandowski trifft in ersten acht Liga-Heimspielen

Von SPOX
Lewandowski hat mit seinem Treffer gegen Köln einen neuen Rekord aufgestellt

Robert Lewandowski hat einen neuen Rekord aufgestellt. Der Pole traf in jedem der ersten acht Bundesliga-Heimspiele, das gelang zuvor noch keinem Bayern-Spieler in der Vereinsgeschichte.

Lewandowski erzielte nach Vorlage von Thomas Müller sein 15. Saisontor im 16. Spiel und führt damit die Torschützenliste der Bundesliga vor Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund (zwölf Tore) an.

In einem Geduldspiel dominierten die Bayern ihren Gegner über weite Strecken, mussten aber bis zur 60. Minute warten, ehe der 29-Jährige das Team von Jupp Heynckes erlöste.

Die Bayern führen damit die Tabelle der Bundesliga mit neun Punkten Vorsprung auf den FC Schalke 04 an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung