Fussball

EU zeichnet DFL-Förderprojekt aus

SID
Seit 2010 wird das Projekt "MitternachtsSport" von der DFL gefördert
© getty

Die EU-Kommission hat am Mittwochabend das seit 2010 von der DFL-Stiftung geförderte Projekt "MitternachtsSport" mit dem sogenannten BeInclusive EU Sport Award ausgezeichnet.

Das Programm bietet Jugendlichen in Berlin und Wuppertal kostenlose Fußball-Angebote an und vermittelt Werte wie Respekt, Toleranz und Fairplay.

"Als eines der besten sozialen Sportprojekte Europas ausgezeichnet zu werden, spricht für die ungebrochene Relevanz und Wirkungsstärke von MitternachtsSport", sagte Stefan Kiefer, der Vorstandsvorsitzende der Stiftung der Deutschen Fußball Liga (DFL). Bereits 2013 wurde das Projekt mit dem Bambi ausgezeichnet. 2014 würdigte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) das Programm mit dem Integrationspreis.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung