Cookie-Einstellungen
Fussball

Adler verlässt HSV nach fünf Jahren

SID
Rene Adler sucht im Sommer eine neue Herausforderung

Torhüter Rene Adler (32) verlässt nach fünf Jahren den Fußball-Bundesligisten Hamburger SV. Dies teilte der frühere Nationalspieler am Montag auf seiner Facebook-Seite mit.

Adler wechselte 2012 von Bayer Leverkusen an die Elbe und absolvierte 129 Pflichtspiele für den Klub. Im dramatischen Saisonendspurt fehlte der Keeper aufgrund eines Rippenbruchs.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Ich habe den HSV-Verantwortlichen eben mitgeteilt, dass ich meinen Vertrag über den 30.06. hinaus nicht verlängern werde", schrieb Adler: "Es wird für mich also leider kein sechstes Jahr für diesen besonderen Verein mit seinen einzigartigen Fans geben."

Wohin er wechselt, ließ Adler offen. "Ich habe keinen Plan B, es fanden noch keine Gespräche mit anderen Vereinen statt. Wohin es mich nach der Sommerpause zieht, weiß ich noch nicht", so der 32-Jährige.

Rene Adler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung