Cookie-Einstellungen
Fussball

Leipzigs Selke bei Lazio auf dem Zettel?

Von SPOX
Davie Selke sei angeblich auf bei Lazio auf dem Zettel

Davie Selke gilt als eine der Zukunftshoffnungen für den Angriff der deutschen Nationalmannschaft, doch bei seinem Verein RB Leipzig kommt er meist über die Jokerrolle nicht hinaus. In den letzten Wochen gab es deshalb das Gerücht um eine mögliche Rückkehr zu Werder Bremen. Nun mischt sich angeblich auch Lazio Rom in den Poker ein.

Wie die italienische Zeitung Il Messaggero berichtet, sollen die Römer bereit sein, zehn Millionen Euro Ablöse für den 22-Jährigen zu bezahlen. Diese Summe soll die Werderaner aus dem Rennen werfen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Jedoch gilt Selke nicht als oberstes Transferziel von Lazio. Angeblich sind die Adler auch hinter Manchester-City-Talent Enes Ünal her. Dieser spielt momentan leihweise bei Twente Enschede und hat in England noch einen Vertrag bis 2019. Er soll jedoch seinen Abschied aus Manchester planen, da er keine Arbeitserlaubnis auf der Insel bekommt.

Selke wechselte 2015 für acht Millionen Euro Ablöse zu RB Leipzig und erzielte dort in bisher 52 Spielen 14 Treffer.

Davie Selke im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung